Neues Badehaus der Romantik Bad Rehburg, © Stadt Rehburg-Loccum
© Stadt Rehburg-Loccum

Kuranlage Romantik in Bad Rehburg


Reisen für alle

Die historische Kuranlage Romantik Bad Rehburg, ein einzigartiges Bau- und Kulturdenkmal des 18. Jahrhunderts, liegt inmitten der reizvollen Landschaft des Naturparks Steinhuder Meer. Die Ursprünge der ehemaligen Kuranlage gehen zurück bis in das Jahr 1690, als die heilende Wirkung der hiesigen Quellen erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Nach der aufwändigen Restaurierung bilden das Badehaus von 1786 und die Wandelhalle zusammen mit der Parklandschaft das einzig erhaltene Kurbad der Romantik in Deutschland. Wo einst Hochadel und Mitglieder des Hannoverschen Königshauses „der Gesundheydt wegen und des Vergnuehgens halber“ zum Kuraufenthalt weilten, geben sich heute Maler, Musiker und Bildhauer ein Stelldichein. Im Neuen Badehaus wurde eine Ausstellung zum Kurleben im 18. Und 19. Jahrhundert geschaffen. Wechselnde Ausstellungen im Obergeschoss des Badehauses sowie in der Wandelhalle zeigen Arbeiten zeitgenössischer Maler, Karikaturisten, Zeichner und Illustratoren. Hochkarätige Konzerte, Lesungen und gewandete Erlebnisführungen runden das kulturelle Angebot ab.

Das in der Wandelhalle befindliche Restaurant Carpe Diem besticht durch sein gemütliches Flair und verfügt über Räumlichkeiten mit einer überdachten und teilweise verglasten Veranda für 150 Personen.

Weitere Zertifizierungen

  • i-Marke

Kuranlage Romantik in Bad Rehburg

Friedrich-Stolberg-Allee 4
31547 Rehburg-Loccum
Telefon: +49 (0) 5037 / 300060

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Kuranlage Romantik in Bad Rehburg“ mit Google Maps.