Castrum Vechtense
© Museum Vechta / Wolfgang Siemer

Mu­se­um Ve­ch­ta


KinderFerienLand Niedersachsen

Das Mu­se­um Ve­ch­ta um­fasst zwei ver­schie­de­ne An­la­gen: dem Mu­se­um (Aus­stel­lungs­gebäude)  mit der teil­re­kon­stru­ier­ten Zi­ta­del­le und dem Ca­s­trum Ve­ch­ten­se (Frei­luft­mu­se­um), die re­kon­stru­ier­te Burg­an­la­ge des 11./12. Jahr­hun­dert. Bei­des ist ein­ge­bet­tet in ei­nen Zi­ta­del­len­park, der bei schönem Wet­ter zu ei­nem Pick­nick mit der Fa­mi­lie einlädt. Ein Bol­ler­wa­gen kann im Mu­se­um aus­ge­lie­hen wer­den.
Das Kon­zept "Ge­schich­te zum An­fas­sen" er­laubt es Kin­dern wie El­tern, Ge­genstände in den Aus­stel­lungs­be­rei­chen (über 1000qm) Ex­po­na­te zu berühren, im wört­li­chen Sinn zu be­grei­fen. Im Mit­tel­al­ter­markt darf bei­spiels­wei­se ge­spielt wer­den. Mit der Mu­se­ums­ral­ley oder dem Au­dio­gui­de können die Kin­der selbständig oder mit ih­ren El­tern zu­sam­men die Aus­stel­lungsräume er­obern.

Museum Vechta

Zittadelle 15
49377 Vechta
Telefon: +49 (0) 4441 / 93090

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Museum Vechta“ mit Google Maps.