Museum im Zeughaus
© Museum Vechta / Kai Jansen

Mu­se­um Ve­ch­ta


KinderFerienLand Niedersachsen

Das Mu­se­um Ve­ch­ta bie­tet al­len klei­nen und gro­ßen Be­su­che­rin­nen und Be­su­chern vie­le Mög­lich­kei­ten zu span­nen­den Ent­de­ckun­gen. Zum Mu­se­um Ve­ch­ta ge­hö­ren das „Mu­se­um im Zeug­haus“ und die re­kon­stru­ier­te Burg­an­la­ge „Ca­s­trum Ve­ch­ten­se“. Sie lie­gen in ei­nem wie­der­her­ge­stell­ten Teil der his­to­ri­schen Zi­ta­del­le Ve­ch­ta, ei­ner Fes­tungs­an­la­ge aus dem 17./18. Jahr­hun­dert.
Im „Mu­se­um im Zeug­haus“ wer­den auf drei bar­rie­re­frei zu er­rei­chen­den Eta­gen Ge­schich­ten aus der Bron­ze­zeit, dem Mit­tel­al­ter, dem Drei­ßig­jäh­ri­gen Krieg und der jüngs­ten Ver­gan­gen­heit die­ses Ge­bäu­des als Ge­fäng­nis span­nend und un­ter­halt­sam dar­ge­stellt. Zahl­rei­che Ex­po­na­te und Me­di­en­sta­tio­nen zum An­fas­sen und Mit­ma­chen las­sen den Be­such zu ei­nem ein­ma­li­gen Er­leb­nis wer­den. Auf Ca­s­trum Ve­ch­ten­se, der Teil­re­kon­struk­ti­on ei­ner mit­tel­al­ter­li­chen Burg­an­la­ge des 11. Jahr­hun­derts, kön­nen klei­ne und gro­ße Be­su­che­rin­nen und Be­su­cher in den All­tag des Mit­tel­al­ters ein­tau­chen. Der be­nach­bar­te Zi­ta­del­len­park bie­tet viel Platz zum Pick­ni­cken, Aus­to­ben oder Ent­span­nen für die gan­ze Fa­mi­lie.
Ei­ne gro­ße Aus­wahl an Mit­mach­an­ge­bo­ten, mu­se­ums­päd­ago­gi­schen Pro­gram­men und Füh­run­gen bie­ten Fa­mi­li­en und Grup­pen, et­wa bei ei­nem Kin­der­ge­burts­tag, nach vor­he­ri­ger Bu­chung vie­le Mög­lich­kei­ten für ein ak­ti­ves Mu­se­ums­er­leb­nis im Mu­se­um Ve­ch­ta. Die An­ge­bo­te ste­hen auf den In­ter­net­sei­ten des Mu­se­ums zur Bu­chung be­reit.

Museum Vechta

Zittadelle 15
49377 Vechta
Telefon: +49 (0) 4441 / 93090

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Museum Vechta“ mit Google Maps.