Aussenansicht Museum, © Museum Vechta / Wolfgang Siemer
© Museum Vechta / Wolfgang Siemer

Museum Vechta


KinderFerienLand Niedersachsen

Das Museum Vechta umfasst zwei verschiedene Anlagen: dem Museum (Ausstellungsgebäude)  mit der teilrekonstruierten Zitadelle und dem Castrum Vechtense (Freiluftmuseum), die rekonstruierte Burganlage des 11./12. Jahrhundert. Beides ist eingebettet in einen Zitadellenpark, der bei schönem Wetter zu einem Picknick mit der Familie einlädt. Ein Bollerwagen kann im Museum ausgeliehen werden.
Das Konzept "Geschichte zum Anfassen" erlaubt es Kindern wie Eltern, Gegenstände in den Ausstellungsbereichen (über 1000qm) Exponate zu berühren, im wörtlichen Sinn zu begreifen. Im Mittelaltermarkt darf beispielsweise gespielt werden. Mit der Museumsralley oder dem Audioguide können die Kinder selbständig oder mit ihren Eltern zusammen die Ausstellungsräume erobern.

Museum Vechta

Zittadelle 15
49377 Vechta
Telefon: +49 (0) 4441 / 93090

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Museum Vechta“ mit Google Maps.