Schwimmbad im Mühl Vital Resort, © MH Hotelbetriebsgesellschaft mbH
© MH Hotelbetriebsgesellschaft mbH

Mühl Vital Resort in Bad Lauterberg


Inmitten des 800 Jahre alten Kneippkurorts, direkt gegenüber dem Kurpark ist das Hotel Ausgangspunkt von zahlreichen Wanderrouten der Umgebung. Die nur 150 Meter vom Hotel entfernte Einkaufsstraße des ehemaligen Bergwerkstädtchens bietet Besuchern hinter einer wunderschönen Fachwerkkulisse zahlreiche Shopping Erlebnisse.

In dem bereits in dritter Generation familiär geführten Mühl Vital Resort ist der Name seit nun mehr als 15 Jahren Programm. Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung, des breit gefächerten Wellness-, Spa- und Beauty-Angebots  in Verbindung mit der erstklassigen und trendbewussten Gourmetküche, hat das Haus in der gesamten Region Akzente setzten können.

Das in 2014 komplett renovierte Hotel im Landhausstil verfügt über 87 mit warmen Farben und Hölzern versehene Zimmer und Suiten sowie eine 1.800 m2 große Wellness-Oase, mehrere Bars, ein lichtdurchflutetes Cafe, den „Sonnenwinkel“, und ein  à la carte Restaurant, „Die Genussschmiede“. Die vielen kleinen Winkel und heimeligen Rückzugsmöglichkeiten machen den individuellen Charme des Hauses aus.

Ausstattung

  • 1800 m2 großer Wellnessbereich mit 2 Schwimmbädern, Saunalandschaft und Fitnessraum
  • Umfassendes Angebot an Beauty- und Wellnessanwendungen

Anwendungen

  • Entspannungs- und Relax Massagen
  • Zahlreiche kosmetische Behandlungen
  • Diverse Erholungsbäder

Verpflegungsleistungen

  • Frühstück
  • Halbpension
  • Bar-, Snack- und Wellnesskarte
  • Auf Anfrage können alle Speisen auch vegetarisch, laktosefrei und glutenfrei serviert werden

Service-Leistungen

  • W-Lan
  • Außenstellplatz
  • Tiefgarage
  • Fahrradverleih
  • Gepäckservice
  • 24-h Rezeptionsdienst
  • Express Check- In

Mühl Vital Resort in Bad Lauterberg

Ritscherstaße 1-3
37431 Bad Lauterberg
Telefon: +49 (0) 5524 / 85080

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Mühl Vital Resort in Bad Lauterberg“ mit Google Maps.