Außenansicht des Industrie Museum Lohne, © Stadt Lohne / Christian Tombrägel
© Stadt Lohne / Christian Tombrägel

Industrie Museum Lohne


KinderFerienLand Niedersachsen

Direkt gegenüber dem Lohner Bahnhof befindet sich ein großes Gebäude in Glas, Stahl und Beton: das Industrie Museum Lohne.

Anschaulich wird hier auf 1000 qm Ausstellungsfläche gezeigt, wie aus bescheidenen Anfängen eine wirtschaftlich erfolgreiche Region geschaffen wurde. Mit der Herstellung aus Gänsekielen fing alles an. Die Tabakverarbeitung, die Zigarrenherstellung, die Produktion von Pinseln und Bürsten, das Korken schneiden bis hin zur Verarbeitung von Kunststoff schließen sich an.

Das Industrie Museum Lohne lädt große und kleine Besucher zum Entdecken, Staunen und Ausprobieren ein. Es gibt eine Dampfmaschine in Funktion zu sehen und der Pinselmacher lässt sich über die Schulter schauen. Technik für Kinder bietet spannende Spiele für Ausdauer, Geschicklichkeit und Teamgeist.

Des Weiteren zeigt die Galerie Luzie Uptmoor viele Bilder von Lohner Malern. Und für alle, die eine Stärkung brauchen, gibt es Kaffee und kalte Getränke sowie sonntags auch Kuchen.

Industrie Museum Lohne

Küstenmeyerstraße 20
49393 Lohne
Telefon: +49 (0) 4442 / 730380

zur WebsiteE-Mail verfassen