Freibad, © CC-BY-SA
© CC-BY-SA

Frei­bad Schöp­pen­stedt


Kinderferienland Niedersachsen

Das 1960 er­öff­ne­te Schöp­pen­sted­ter Frei­bad ver­fügt über ei­ne 50 m Schwimm­bahn - wo gibt es das sonst noch im Land­kreis Wol­fen­büt­tel? - und ei­nen 5 m Sprung­turm. Das Be­cken ist un­ter­teilt in ei­nen Schwim­mer- und ei­nen Nicht­schwim­mer­be­reich. Da­ne­ben kann noch ein se­pa­ra­tes Kin­der­be­cken an­ge­bo­ten wer­den. Das Be­cken­was­ser wird durch ei­ne kom­bi­nier­te So­lar­wär­me-/Gas­hei­zungs­an­la­ge auf bis zu 26 ° er­wärmt. Her­vor­zu­he­ben ist au­ßer­dem die herr­lich gro­ße Lie­ge­wie­se von 25.000 m² in Süd­hang­la­ge.

Als wei­te­re Frei­zeit­ge­stal­tung ist Vol­ley­ball, Bas­ket­ball, Schach und Tisch­ten­nis mög­lich. Eben­so ist ein Kin­der­spiel­platz auf dem Ge­län­de vor­han­den und in un­mit­tel­ba­rer Nä­he be­fin­det sich ei­ne Mi­ni­golf­an­la­ge so­wie das Eu­len­spie­ge­l­er­leb­nis­land. An­ge­bo­ten wer­den au­ßer­dem viel­fäl­ti­ge Schwimm­kur­se bis hin zum Aqua-Jog­ging durch die DLRG Orts­grup­pe Schöp­pen­stedt.

Ein gut ge­führ­tes Bis­tro run­det die An­ge­bots­pa­let­te ab. Mit durch­schnitt­lich 25.000 Be­su­chern pro Sai­son er­freut sich das Bad nach wie vor gro­ßer Be­liebt­heit in der Be­völ­ke­rung. Und ei­ne ho­he Kun­den­zu­frie­den­heit steht auch künf­tig im Frei­bad Schöp­pen­stedt an ers­ter Stel­le.

Für die Be­su­cher des Ba­des ste­hen kos­ten­lo­se Park­plät­ze in un­mit­tel­ba­rer Nä­he in gro­ßer An­zahl zur Ver­fü­gung.

Freibad Schöppenstedt e.V.

Am Schützenplatz 2
30170 Schöppenstedt
Telefon: +49 5332 947608

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Freibad Schöppenstedt“ mit Google Maps.