Zentralpavillion
© Emslandmusum Schloss Clemenswerth

Ems­land­mu­se­um Schloss Cle­mens­werth


Kinderferienland Niedersachsen

In Sö­gel im Ems­land gibt es ein ba­ro­ckes Klein­od zu ent­de­cken: Schloss Cle­mens­werth (1737 – 1747). Die 42 ha gro­ße An­la­ge wur­de im 18. Jahr­hun­dert nach Plä­nen des Ar­chi­tek­ten Jo­hann Con­rad Schlaub er­baut. Bau­herr war der aus dem bay­ri­schen Hau­se Wit­tels­bach stam­men­de Kur­fürst und Erz­bi­schof von Köln, Cle­mens Au­gust. Als Jagd­stern in der Mo­de der Zeit er­rich­tet, ist das Schloss heu­te der welt­weit ein­zig er­hal­te­ne Al­lee­stern und zählt zu den se­hens­wer­tes­ten Kul­tur­denk­mä­lern Nord­deutsch­lands, das Kunst- und Na­tur­er­leb­nis mit­ein­an­der ver­bin­det.

Für ei­nen ge­lun­ge­nen Tag hält das Mu­se­um ein viel­sei­ti­ges An­ge­bot be­reit. Es gibt ei­nen Film für Kin­der mit dem Schloss­geist, der die Ent­de­cker­lust für den an­schlie­ßen­den Mu­se­ums­be­such weckt. Die Kul­tur­ta­sche lädt mit sie­ben Sta­tio­nen zum Ma­len, Bas­teln und ge­mein­sa­men Er­le­ben Fa­mi­li­en ganz­jäh­rig zu ei­nem Mit­mach-Spa­zier­gang über die Schloss­an­la­ge ein. Für die Er­kun­dung des Wald­parks ste­hen Bol­ler­wa­gen be­reit. Auch für Fa­mi­li­en­tref­fen, Kin­der­ge­burts­ta­ge – oder auch Kin­der­gär­ten und Schul­klas­sen – ist das Ems­land­mu­se­um mit un­ter an­de­rem Schatz­su­chen und in­ter­ak­ti­ven Füh­run­gen ein ganz be­son­de­rer Ort. Al­le Events sind mit ei­nem Pro­gramm für Klein und Groß ge­rahmt. Dar­über hin­aus bie­ten Fe­ri­en­ak­tio­nen im Früh­ling, Som­mer oder Herbst je­de Men­ge Ab­wechs­lung und Spaß.

Emslandmuseum Schloss Clemenswerth

Clemenswerth 7
49751 Sögel
Telefon: +49 (0) 5952 / 932325

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Emslandmuseum Schloss Clemenswerth“ mit Google Maps.