Seitennavigation

Hameln

Rattenfänger und Weserschifffahrt

Hameln, Perle des Weserberglandes und Heimat der geheimnisvollen Rattenfängersage, liegt circa 45 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt. Die 60.000-Einwohner-Stadt besticht auf den ersten Blick mit einer faszinierenden Architektur, geheimnisvoller Historie und landschaftlichen Reizen.

Bereits ein Spaziergang durch die Innenstadt ist eine Attraktion. Noch besser: Man setzt sich in eines der Straßencafés und bestaunt den ungewöhnlichen Baustil bei einer Tasse Kaffee. Architekturfreunde bezeichnen die Hamelner Altstadt als Juwel der Weserrenaissance, die steinernen Zeitzeugen erzählen jedoch vor allem über die Geschichte der Rattenfängerstadt, wie z.B. das Rattenfängerhaus von 1602 mit der Inschrift vom Kinderauszug - das wohl bekannteste historische Ereignis in Hameln. 1284 sollen 130 Kinder aus Hameln auf rätselhafte Weise verschwunden sein. Hieraus nährt sich die Sage vom wunderlichen Rattenfänger, der aus Rache die Kinder aus der Stadt geführt haben soll. Überall – nicht nur im sehenswerten Museum - begegnet man in Hameln diesem ungewöhnlichen Gesellen – denn die Sage vom Rattenfänger ist bis heute allgegenwärtig.

Ihr direkter Kontakt

Kontaktdaten und Infos

Logo Hameln

Deisterallee 1
31785 Hameln

Telefon: +49 (0) 5151 / 9578-24
Telefax: +49 (0) 5151 / 9578-40

E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.