Wagenburg Solling
© Niedersächsische Landesforsten / Thomas Gasparini

Wa­gen­burg Sol­ling


Die Wagenburg Solling bietet die Möglichkeit, in ruhiger, waldnaher Lage zu übernachten. Die Unterkünfte liegen direkt am Weserbergland-Weg und dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda. 

Die Wagen erinnern in ihrer Bauweise an die im Solling genutzten Waldarbeiterwagen. Sie sind wie kleine Häuser komfortabel ausgestattet mit Küchenzeile, Herd, Heizung, Kühlschrank, Geschirr, einem Schlafraum mit 4 Betten (ein Wagen verfügt über ein Doppelbett), Dusche und WC. Handtücher und Bettwäsche werden gestellt. Wer möchte, kann sich ein abendliches Grillpaket und Frühstück dazubuchen. Platz zum gemütlichen Essen ist sowohl in den Unterkünften als auch draußen an den Tischen der überdachten Sitzgruppen.

Der Abend lässt sich besonders schön am knisternden Lagerfeuer mit Schwenkgrill unter dem atemberaubenden Sternenhimmel verbringen. Ein besonderes Naturerlebnis ist es, im Herbst dem Konzert der röhrenden Hirsche direkt vom Lagerfeuer aus zuzuhören. Nur einen Sprung entfernt liegt der Wildpark Neuhaus, in dem es viele verschiedene heimische Wildtierarten zu entdecken gilt.

Die Solling-Vogler-Region ist `Qualitätsregion Wanderbares Deutschland’, - es lohnt sich also die Wanderschuhe einzupacken. Ob Familienurlaub, Wanderurlaub, Zeit zu zweit, Feierlichkeiten oder Betriebsausflüge - die Wagenburg bietet spannende Tage und ruhige Nächte mitten in der Natur.

Niedersächsische Landesforsten

Eichenallee 21
37603 Holzminden
Telefon: +49 (0)5536-9502-0

zur WebsiteE-Mail verfassen