Signalturm in Wilhelmshaven
© Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG

Si­gnal­turm in Wil­helms­ha­ven


Der von der Spar + Bau 2016 angepachtete Signalturm in Wilhelmshaven ist wohl eine der einzigartigsten Gästewohnungen Deutschlands. Errichtet wurde der Signalturm 1935 und diente ursprünglich der Kriegsmarine zur Übermittlung von optischen Signalen. Er steht auf der Schleuseninsel in einem eingezäunten Grundstück innerhalb eines Biotops.

Der Signalturm bietet mit seinem traumhaften Blick über den Jadebusen und die Stadt Wilhelmshaven ein unvergessliches Übernachtungserlebnis.

Der Signalturm hat in 30 m Höhe einen gemütlichen Wohnraum mit Küchenzeile. In der oberen Etage befindet sich ein Schlafraum mit unkonventionellem Bad sowie ein umlaufender Balkon. Von hier haben Sie einen fantastischen Panoramablick auf den Jadebusen und können sich die salzige Nordseeluft um die Nase wehen lassen.

Auf dem Grundstück befindet sich ein Sanitärgebäude mit Toiletten, Dusche und Abstellraum. Eine Parkmöglichkeit und hauseigene Fahrräder sind vorhanden.

Die Nutzung ist für zwei Personen ausgelegt. Für Kinder unter 12 Jahren ist die Nutzung ausgeschlossen. Bei Kindern über 12 Jahren ist die Anwesenheit eines Erwachsenen erforderlich. Bei der Benutzung dieser Gästewohnung sind sicherheitstechnische Bestimmungen zu berücksichtigen.

Eine Anmietung des „Signalturms“ kann von Mai bis Oktober für mindestens zwei Übernachtungen erfolgen.

Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG

Grenzstrasse 29 - 35
26382 Wilhelmshaven
Telefon: +49 (0) 4421 - 1807-0

zur WebsiteE-Mail verfassen