Buchweizen pfannkuchen
© M.studio/Fotolia

Book­wei­ten-Jan­hin­nerk – Ems­län­der Buch­wei­zen­pfann­ku­chen


Im Emsland wird der Buchweizenpfannkuchen besonders gerne gegessen. Hier gehört er zu den heimischen Spezialitäten und wird auf Platt „Bookweiten-Janhinnerk“ genannt. Im Papenbörger Hus oder im Museums-Café des Emsland Moormuseums werden die Gäste mit den Köstlichkeiten verwöhnt. Der Pfannkuchen ähnelt einem Crêpe, ist aber deutlich herzhafter. Verspeist wird der Buchweizenpfannkuchen gerne mit Rübensirup und Preiselbeeren oder herzhaft mit Lachs und Salat. Dazu natürlich ein Ostfriesentee.

Rezept: Emsländer Buchweizenpfannkuchen