Frisch rote Äpfel am Baum
© Tourismusverband LK Stade/Elbe e.V. / Martin Elsen

Alt­län­der Ap­fel­sup­pe


Im Spätsommer bis rein in den Herbst ist es alle Jahre wieder so weit: die Apfelernte steht an. Besonders im Alten Land, dem größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas, herrscht dann ein reges Treiben. Ob selbst gepflückt, vor Ort auf den Apfelhöfen, den Wochenmärkten oder im Supermarkt gekauft - ein Apfel schmeckt immer. Doch warum nicht mal etwas Neues probieren, wie eine Apfelsuppe. Apfelsuppe, noch nie davon gehört? Die traditionelle Suppe wird aus reichlich Äpfeln und Rosinen gekocht und gerne mit Zimt und Vanille verfeinert - eine herrlich süße Spezialität! Probieren Sie es aus!

 

Rezept: Oma Lühs Apfelsuppe