Das Rittergut Brokeloh ist mit grünen Pflanzen bewachsen., © Mittelweser-Touristik GmbH
© Mittelweser-Touristik GmbH

Hermann-Löns-Wanderweg

Aufstieg
71 m
Abstieg
72 m
Distanz
12 km
höchster Punkt
48 m
Schwierigkeitsgrad
leicht
Art der Tour
Rundweg
Empfohlene Monate:JFMAMJJASOND
Empfohlene Monate für eine Wanderung: Optimal

Entlang des Weges finden sich einige interessante Punkte: die “Lönsbuchen“, die Brokeloher Heide, ein Granit-Findling, die Alte Brokeloher Mühle, ein rötlicher Granitgneis-Findling, der Aussichtspunkt “Tempelberg“, drei Eichen am Linderberg, das Rittergut Brokeloh und der Bickbeernhof Brokeloh.

 

Das gibt es auf der Route zu sehen

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Unterwegs auf dem Hermann-Löns-Wanderweg

Logo Hermann Löns Wanderweg

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo des Hermann-Löns-Wanderweges beschildert. Die schwarzen Pfeile auf den Schildern weisen dabei den Weg im Uhrzeigersinn, die roten Pfeile die entgegengesetzte Richtung um das Dorf.

Hinweise für den Hermann-Löns-Wanderweg


An- und Abreise

Parkmöglichkeiten sind in Brokeloh vorhanden

Bahnhof: Nienburg

Busverbindung: Nienburg-Brokeloh, mit der Linie 50 in Richtung Loccum, mehrmals täglich, Fahrtzeit ca. 25 Min.

Literaturhinweise und Kartentipps

Ein kostenloses Faltblatt über den Wanderweg erhalten Sie in der Tourist-Info und im Rathaus der Samtgemeinde Mittelweser in Stolzenau.

Ihre Ansprechpartner für die Tour

Mittelweser-Touristik GmbH

Lange Straße 18
31582 Nienburg
Telefon: +49 (0) 5021 / 917630

zur WebsiteE-Mail verfassen

Samtgemeinde Mittelweser

Am Markt 4
31592 Stolzenau
Telefon: + 49 (0) 5761 / 7050

zur WebsiteE-Mail verfassen