Frau im Spa
© Fotolia / contrastwerkstatt

Sole und sprudelnde Quellen in Niedersachsen


Schwerelosigkeit spüren, den Blick in den Himmel richten – man könnte meinen, man läge im Toten Meer. Doch so weit brauchen Sie für dieses Gefühl gar nicht zu fahren. Die ergiebigen Solequellen in Niedersachsen vermitteln mindestens ein vergleichbares Gefühl. Es gilt: Je höher der Salzgehalt, desto stärker der Auftrieb und desto geringer das gefühlte Körpergewicht. Dieser Effekt in Kombination mit der angenehmen Wassertemperatur erleichtert Ihnen die Bewegung im Wasser. Sole kann zudem zum Inhalieren und für Trinkkuren eingesetzt werden. Die Auswirkungen auf Ihren Körper können beeindruckend sein – überzeugen Sie sich selbst in unseren niedersächsischen Sole-Kurorten.

Was sprudelt denn da?

Wasser macht zwei Drittel unseres Körpers aus: Es ist die Grundlage des Lebens und extrem wertvoll für die Gesundheit. In Niedersachsen sprudeln zahlreiche anerkannte Heilquellen, deren gesundheitsfördernde Wirkung wissenschaftlich erwiesen ist. Ab einer Temperatur von 20 °C gelten sie als Thermalquellen. Jede Quelle ist aufgrund ihres Mineralstoffgehaltes einzigartig – auch in ihrer Wirkung. Denn je nach Zusammensetzung der im Wasser gelösten Mineralstoffe ändert sich die Wirkung auf den Körper. Niedersächsisches Heilwasser kann Krankheiten vorbeugen und sogar heilen. Bei einer individuellen Trinkkur macht man sich das zunutze: Genießen Sie unser Heilwasser doch mal nach einem genau getakteten Zeitplan und zu vorab bestimmten Temperaturen – genau so, wie von Ihrem Badearzt verordnet!

Übrigens:

Die Meerwasser-Trinkkur gehört zu den ältesten Anwendungen der Thalassotherapie. Durch das Trinken von verdünntem Meerwasser wird der Körper mit zahlreichen Mineralien und Nährstoffen wie Magnesium und Kalzium versorgt. So nutzt das Meerwasser Ihrem Körper nicht nur von außen, sondern wirkt auch noch positiv von innen!

Unsere Quellen im Überblick:

Kurorte mit Heilmittel Sole & Schwefel

Gradierwerk im Kurpark
© Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth

Bad Salzdetfurth - Moor- und Soleheilbad


Mit den wertvollen Heilmitteln Sole und Moor steht das TherapieZentrum in Bad Salzdetfurth im Dienste der Gesundheit.

Kurpark
© Touristinformation Bad Eilsen

Bad Eilsen - Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb


Der traditionsreiche Kurort verfügt über einen herrlichen Kurpark und die stärksten Schwefelquellen Mitteleuropas.

191002_tmn_bad_harzburg_shooting-100
© TMN/Alex Kaßner

Bad Harzburg - Soleheilbad


Bad Harzburg widmet sich voll und ganz dem Wohlfühlen und der Gesundheit seiner Gäste.

Otterndorf Schiff
© Otterndorf Marketing GmbH

Otterndorf - Nordseebad


Bei einem Gang durch das Nordseebad erwarten Sie lauschige Winkel und verträumte Gassen in einer malerischen Altstadt.

Glockensee
© Gemeinde Bad Laer

Bad Laer - Soleheilbad


Vitalisieren, Regenerieren und Heilen - dies sind die entscheidenden Gründe für die besondere Attraktivität von Bad Laer.

breidingsgarten villa
© Jörg Hornbostel

Soltau - Ort mit Solekurbetrieb und Erholungsort


Berühmt ist Soltau vor allem durch die Soltau-Therme, die Vital-Solequelle in Norddeutschland.

Gandersheimer Domfestspiele
© Stadt Bad Gandersheim / Mehle&Hundertmark

Bad Gandersheim - Soleheilbad


Das 1200-jährige Sole-Heilbad steht für Gesundheit und Wellness, Erholung und Natur sowie für erlebbare Geschichte.

Der Kurpark lädt zum Spaziergehen ein
© Bad Bevensen Marketing GmbH / Markus Tiemann

Bad Bevensen - Jod-Sole-Heilbad


Bad Bevensen liegt verkehrsgünstig im Städtedreieck Hamburg – Bremen – Hannover. Die hügelige Landschaft rund um das Mineralheilbad ist geprägt durch dichte Wälder, traumhafte Heideflächen, das grüne…

Kurpromenade Bad Nenndorf
© Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH / Tobias Thomas

Bad Nenndorf - Moor- und Mineralheilbad


Die natürlichen Heilmittel Moor, Sole und Schwefel erzielen beachtliche Heilerfolge.

Rosengarten mit Gradierpavillon
© Stadt Salzgitter / Andre Kugellis

Salzgitter-Bad - Ort mit Sole-Kurbetrieb


Eine der stärksten Solequellen Niedersachsens: Einatmen am Gradierpavillon und abtauchen im Thermalsolbad

Gradierwerk
© Francesco Carovillano

Bad Rothenfelde - Soleheilbad


Das Soleheilbad Bad Rothenfelde garantiert medizinische Kompetenz auf Höchstniveau mit acht Fachkliniken.

Rathaus und Söltjerbrunnen Bad Münder
© GeTour GmbH

Bad Münder - Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb


Die vier wertvollen Heilquellen sind die Grundlage von Trink- und Badekuren.

Mineraltherme Bad Bentheim
© Touristinformation Bad Bentheim

Bad Bentheim - Mineralheilbad


Das hochmoderne Gesundheitszentrum von Bad Bentheim liegt mitten im Bentheimer Wald.

Fachwerkhaus bei Bad Essen
© TMN/Francesco Carovillano

Bad Essen - Ort mit Sole-Kurbetrieb


Ob Reha-Kur oder gesunder Kurzurlaub: Natur, Kultur, Gesundheit und viel Lebensfreude sind die Stärken des Sole-Kurorts.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer