Ebersnackenturm, © Solling-Vogler-Region
© Solling-Vogler-Region

Tour 4: Voglerkamm-Tortour

Aufstieg
1400M
Abstieg
1400M
Distanz
40km
höchster Punkt
448M
Strecke für
Mountainbike
Schwierigkeitsgrad
schwer
Dauer der Tour
Eintagestour
Art der Tour
Rundtour

Die Voglerkamm-Tortour - der Name ist Programm. Denn die rund 39 Kilometer lange Tour hat es wahrlich in sich. 1.310 Höhenmeter warten darauf, überwunden zu werden. Doch wer die Anstiege erfolgreich hinter sich gebracht hat, wird mit traumhaften Ausblicken belohnt!

Verlauf und Sehenswertes

Die Voglerkamm-Tortour ist eine Strecke für ambitionierte Mountainbiker. Zwar führen die ersten Kilometer von Rühle bis Bodenwerder entlang des "Voglerfußes", doch fordern bereits hier schon kurze, steile Anstiege die Beinmuskulatur.

In der Münchhausenstadt Bodenwerder, der Heimat des als "Lügenbaron" in die Geschichte eingegangenen Barons von Münchhausen, angekommen, steht der nächste Anstieg auf dem Programm. Und der hat es in sich, geht es doch sehr steil hinauf zur Königszinne und dem Voglerkamm. Dort wird man mit schönen Waldwegen, Singletrailpassagen und herrlichen Aussichten für die vorhergegangenen Strapazen belohnt.

Höhepunkt der Tour ist der 460 Meter hohe Ebersnacken, von dessen Aussichtsturm Sie große Teile des Weserberglands überblicken können. Die Abfahrt vom Ebersnacken hinunter nach Holenberg lässt die Herzen der meisten Mountainbiker höher schlagen, denn hier können Sie sich einmal richtig den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Eher gemäßigt verläuft die Strecke anschließend von Holenberg über Golmbach und Lütgenade nach Reileifzen, bevor die letzte große Herausforderung bevorsteht: Die Hügel der Rühler Schweiz. Oben angekommen, eröffnet sich noch einmal ein toller Ausblick auf Weser, Vogler und Ebersnacken. Eine kernige Abfahrt führt Sie schließlich zurück zum Ausgangspunkt Rühle.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Logo Voglerkamm Tortour

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Mountainbike-Region Solling-Vogler mit der Kennung 4 (schwarze Kategorie) beschildert.

Hinweise für die Voglerkamm-Tortour


An- und Abreise

Bahnhof Emmerthal (www.bahn.de)

Literaturhinweise

Kartenset "Mountainbike-Region Naturpark Solling- Vogler"
Eine Übersichtskarte mit 16 Detailkarten
Maßstab 1 : 50 000
Hrsg. Naturpark Solling-Vogler
1. Auflage 2005
ISBN 978-3-937929-48-4

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.v.

Lindenstraße 8
37603 Holzminden-Neuhaus
Telefon: +49 (0) 5536 / 960970

zur WebsiteE-Mail verfassen