Schloss Fürstenberg, © Solling-Vogler-Region
© Solling-Vogler-Region

Tour 10 Klostertour

Aufstieg
679M
Abstieg
679M
Distanz
30km
höchster Punkt
457M
Strecke für
Mountainbike
Schwierigkeitsgrad
leicht
Dauer der Tour
Eintagestour
Art der Tour
Rundtour

Eine einzigartige Verbindung von Natur und Kultur erfahren Sie auf der Klostertour. Denn der Weg führt Sie nicht nur durch einzigartige und unberührte (Wald-) Landschaften, sondern auch zum UNESCO-Weltkulturerbe, dem Kloster Corvey.

Verlauf und Sehenswertes

Los geht Ihre Tour im kleinen Örtchen Lüchtringen. Sie fahren zunächst eine Weile auf dem ausgezeichneten Weser-Radweg Richtung Höxter und werden schon bald das Kloster Corvey erblicken. Noch bevor Ihre Tour Sie nach Höxter führt, zweigt der Weg links ab, doch haben Sie die Wahl, einen Abstecher nach Corvey zu machen, wenn Sie dem Weg zunächst weiter folgen, die Weser überqueren und auf der anderen Flussseite bis zum UNESCO-Weltkulturerbe radeln.

Wählen Sie die Original-Route, geht es zunächst steil, dann etwas flacher einen Singletrail bergauf. Am Ende des Singletrails biegen Sie rechts auf einen Schotterweg ab und können bereits jetzt schon weit über das Wesertal blicken. Weiter geht es über Rottmünde, einem Forsthaus mitten im Wald, und vorbei an Fürstenberg, dem Sitz der weltberühmten Porzellanmanufaktur. Hier lohnt sich ein Besuch des neu gestalteten Museums, in dem sich alles um das sogenannte "weiße Gold" dreht. Die Tour führt Richtung Neuhaus lange Zeit leicht bergauf. Entlang alter Eichenalleen treten Sie in die Pedale bis sich schließlich eine schnelle Abfahrt nach Neuhaus vor Ihnen auftut.

Von dort geht es kurz steil bergan, bevor Sie auf einem Waldweg bis zu einer Rasthütte oberhalb Fohlenplackens gelangen. Nach der Abfahrt nach Fohlenplacken heißt es direkt wieder: Kräftig in die Pedale treten, denn der nächste Berg wartet auf Sie. Haben Sie das Hochplateau erreicht, können Sie sich entspannen, denn ab jetzt führt der Weg nur noch bergab, bis Sie wieder an Ihrem Ausgangspunkt angekommen sind.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Logo Klostertour

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Mountainbike-Region Solling-Vogler mit der Kennung 10 (blaue Kategorie) beschildert.

Hinweise für die Klostertour


An- und Abreise

Bahnhof Holzminden (bahn.de)
Bahnhof Höxter (bahn.de)

Literaturhinweise

Kartenset "Mountainbike-Region Naturpark Solling- Vogler"
Eine Übersichtskarte mit 16 Detailkarten
Maßstab 1 : 50 000
Hrsg. Naturpark Solling-Vogler
1. Auflage 2005
ISBN 978-3-937929-48-4

 

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.v.

Lindenstraße 8
37603 Holzminden-Neuhaus
Telefon: +49 (0) 5536 / 960970

zur WebsiteE-Mail verfassen