Naturerlebnisbad Lauenstein, © Naturerlebnisbad Lauenstein e.V./ Flecken Salzhemmendorf
© Naturerlebnisbad Lauenstein e.V./ Flecken Salzhemmendorf

Ith-Schleife

Aufstieg
991M
Abstieg
991M
Distanz
95km
höchster Punkt
223M
Strecke für
Tourenrad
Dauer der Tour
Eintagestour
Art der Tour
Rundtour
Geeignet für
Kinder

Diese Radtour steht ganz unter dem Motto "Bergbau, Burg und Bodenschätze". Auf dem 93 Kilometer langen ausgeschilderten Rundweg Ith-Schleife erradeln Sie eine Vielzahl an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von Wasserburgen über Museen und Besucherbergwerken bis hin zu Gutsanlagen.

Verlauf und Sehenswertes

Die Ith-Schleife verläuft überwiegend auf Radwegen, teils auch auf gut ausgebauten Feldwegen. Die Gesamtstrecke lässt sich in zwei Kreise unterteilen, die - jeder für sich - einen leichter zu bewältigenden aber nicht minder interessanten Fahrradausflug bieten. Der niedrigste Punkt dieser Tour liegt bei 100 Meter über NN, der höchste Punkt bei 200 Meter über NN. Die Strecke eignet sich auf Grund des welligen Reliefs und der Länge für ambitionierte Radfahrer.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

Besuchen Sie die Mosterei und das Scheunencafé Ockensen. Hier können Sie nicht nur leckere hausgebackene Torten essen sondern auch Ihre eigene Obsternte zu Saft pressen lassen.
Mosterei und Scheunencafé Ockensen
Bergstr. 6
31020 Salzhemmendorf-Ockensen

Logo Ith-Schleife

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Ith-Schleife beschildert.

Hinweise für die Ith-Schleife Tour


An- und Abreise

Der Bahnhof Coppenbrügge ist sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Es bestehen regelmäßige Bahnverbindungen über den Bahnhof in Elze mit dem Metronom und der NordWestBahn. Im Metronom und den Zügen der NordWestBahn ist eine Fahrradmitnahme ohne Reservierung möglich, die Plätze sind jedoch sehr begrenzt.
 
Aus diesem Grund empfiehlt sich deshalb eine vorherige Anmeldung. Informationen hierzu gibt es bei der Metronom Gesellschaft.

Literaturhinweise

Weitere Informationen zur Strecke und eine grobe Übersichtskarte finden Sie in dem Flyer zur Tour, der beim Weserbergland Tourismus e.V. erhältlich ist.

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Weserbergland Tourismus e.V.

Deisterallee
31785 Hameln
Telefon: +49 (0) 5151 / 93000

zur WebsiteE-Mail verfassen

Tourismuszentrale östliches Weserbergland c/o Getour GmbH

Hannoversche Straße 14a
31848 Bad Münder
Telefon: +49 (0) 5042 / 929804

zur WebsiteE-Mail verfassen