Nordseelauf Etappe Butjadingen, © Ralf Graner
© Ralf Graner

EWE-Nordseelauf 2019


Vom 15. bis 22. Juni 2019 hatten Sie Gelegenheit zu einem Nordseeurlaub der besonderen Art: Der 18. Nordseelauf ermöglichte es Laufen und Urlaubsreise miteinander zu kombinieren. Teilnehmende Läufer und Walker wurden über sieben Etappen an verschiedene Küstenorte und Inseln geführt. Die Laufkulisse bildete stets die Weite von Nordsee und Wattenmeer.

Es konnte sowohl an Einzeletappen als auch an mehreren Tagen oder der gesamten Tour teilgenommen werden. Hierfür bot der Veranstalter Die Nordsee GmbH verschiedene Etappenpakete an. Die tägliche Streckenlänge betrug zwischen zehn und elf Kilometern. Ein Rahmenprogramm an jedem Etappenort hätte Ihre Begleitung ebenfalls den maritimen Flair der niedersächsischen Nordseeküste erleben lassen.

2019 wurde der Nordseelauf zudem erstmals klimaneutral: Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeeres wurden die Treibhausgasemissionen der Veranstaltung (inkl. An- und Abreise der Teilnehmer) kompensiert. Mit Hilfe der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH wurde die Wiedervernässung und Renaturierung eines Moores in Niedersachsen unterstützt. Intakte Moore leisten einen wichtigen Beitrag zur Bindung und Speicherung von Kohlenstoffdioxid.

Bereits vormerken: Wer den Lauf in diesem Jahr verpasst hat, kann sich bereits die Daten für 2020 vormerken. Die 19. Auflage wird vom 13. bis zum 20. Juni stattfinden und die Läufer auf alle sieben ostfriesischen Inseln führen. Alle Informationen zur Tour, den Etappen, der Anmeldung, buchbaren Übernachtungspaketen und weiteren Nachhaltigkeitsmaßnahmen finden Sie ab Spätherbst 2019 auf der Internetseite des EWE-Nordseelaufs.

Die Nordsee GmbH

Olympiastraße 1
26419 Schortens
Telefon: +49 (0) 4421 / 9560991

zur WebsiteE-Mail verfassen