Ostfriesische Knueppeltorte, © Ostfriesland Tourismus GmbH
© Ostfriesland Tourismus GmbH

Ostfriesische Knüppeltorte


Eine sehr leckere und gleichzeitig süsse Spezialität aus dem Norden ist die Ostfriesische Knüppeltorte. Die Torte gilt als ostfriesisches Traditionsgebäck – ein Genuss aus Mandeln, Pfannkuchen, Sahne und Rum. Das besondere an dieser Leckerei ist, dass sie nicht gebacken sondern in einer Pfanne gebraten und dann direkt in ihrer Form auskühlt. Es wird kein Backofen benötigt.

Woher diese Torte ihren Namen hat, weiß heute niemand mehr so recht. Vielleicht hat er etwas damit zu tun, dass die Torte anfangs sprichwörtlich "knüppelhart" ist, diese aber mit jedem Tag weicher wird. Die Knüppeltorte ist durch ihre Zubereitung sehr lange haltbar und ein idealer Begleiter zur Teetied (Teeezeit). Da sie besonders süss ist, wird sie vor dem Verzehr in dünne Scheiben geschnitten. Mit einer Glasur aus Aprikosenmarmelade und geschlagener Sahne schmeckt sie besonders gut.

Sie möchten den Geschmack Ostfrieslands auch in Ihr Zuhause holen, dann finden Sie hier das passende Rezept.

Ostfriesland Tourismus GmbH

Ledastraße 10
26789 Leer
Telefon: +49 (0) 491 / 91969660

zur WebsiteE-Mail verfassen