Sternwarte St. Andreasberg, © Sternwarte St. Andreasberg e.V.
© Sternwarte St. Andreasberg e.V.

Sternwarte St. Andreasberg


Reisen für alle

Kennen Sie den großen Bär oder den kleinen Wagen? Wissen Sie, welcher Stern so hell am Himmel leuchtet? Die Sternwarte Sankt Andreasberg bringt Ihnen den Himmel und Himmelsphänomene nah.

Die Sternwarte im Oberharz ist die höchst gelegene Sternwarte Norddeutschlands und soll die erste vollständig barrierefreie Sternwarte Deutschlands werden. Sie bietet bei Tag und Nacht hervorragende Sichtbedingungen, eine Höhenlage 710 m über NN, trübungsarme Luft und absolute Dunkelheit abseits der Ballungsgebiete sowie einen der sechs besten Nachthimmel in Deutschland. Durch spannende und interessante Vorträge und Veranstaltungen werden dort Menschen jeden Alters und behinderten Menschen astronomische Kenntnisse und unvergessliche Eindrücke vermittelt. Die Besucherinnen und Besucher können mit eigenen oder vereinseigenen Teleskopen bei Tag und Nacht den Himmel beobachten, per Video-Übertragung in den Vortragsraum den Sternenhimmel live erleben und den Lauf der Sterne im Planetarium verfolgen.

Die weltweit erste audiotaktile Himmelsscheibe und zahlreiche andere taktile Modelle ermöglichen auch sehbehinderten und blinden Menschen wunderbare und neue Einblicke ins Universum – und eröffnen sehenden Menschen neue Perspektiven.

Sternwarte St. Andreasberg

Clausthaler Straße 11
37444 Sankt Andreasberg
Telefon: +49 (0) 5139 / 893221

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Sternwarte St. Andreasberg“ mit Google Maps.