Rammelsberg, © Goslar Marketing GmbH/Stefan Schiefer
© Goslar Marketing GmbH/Stefan Schiefer
02.06.2019

Zwischen Tradition und Moderne - Die Architektur des Rammelsberges


Es werden verschiedene Bergbaufahrzeuge aus der Museumssammlung auf der Werkstraße des Weltkulturerbes Rammelsberg gezeigt und vorgeführt. Eingeführt wurden die historischen Dieselfahrzeuge Anfang der 1970er Jahre am Erzbergwerk Rammelsberg, als die Förderung unter Tage komplett umgestellt wurde. Aus der aktuellen Fertigung der deutschen Maschinenfabrik Hermann Paus stehen die alten Bergbaumaschinen (Radlader, Servicefahrzeuge, Bohrfahrzeuge) am Welterbetag neben den zwei hochmodernen Bergbaufahrzeugen. Gerne können Sie mit unseren Experten Ralf Siegmud und Dr. Johannes Großenwinkelmann sowie den Mitarbeitern der Firma Paus vergleichen und fachsimpeln.
 

Veranstaltungsort

Weltkulturerbe Rammelsberg
Bergtal 19
38640 Goslar
Telefon: +49 (0) 5321 / 7502016

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Weltkulturerbe Rammelsberg“ mit Google Maps.