weihnachtsmarkt, © Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH
© Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH
01.12. - 09.12.2018

Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg


Mit einer besonderen Überraschung wartet das Museumsschloss Fürstenberg auf: Neben dem beliebten Weihnachtsmarkt, der nun schon zum 20. Mal an den ersten beiden Adventswochenenden stattfindet, wird es in diesem Jahr vom 01. bis 09. Dezember eine kuratierte Verkaufsausstellung für zeitgenössisches Kunsthandwerk geben.

Die renommierte Leipziger Kunsthistorikerin Schnuppe von Gwinner konnte für die Kuratierung der Verkaufsausstellung „Für's Fest“ gewonnen werden. Mit großer Sachkenntnis und viel Feingefühl für das besondere Ambiente sowie die Traditionen des Schlosses und der Porzellanmanufaktur hat sie einen festlich-modernen Hotspot für erlesenes Kunsthandwerk der Gegenwart geschaffen, der sich feierlich in die Räumlichkeiten des Museums einfügt. Dort warten deutsche und internationale Wohn- und Modeaccessoires, Schmuck und Spielzeug sowie kostbare Sammlerstücke, in speziell gestalteten Themenpräsentationen.
Im festlich geschmückten Schlosshof locken an den ersten beiden Adventswochenenden (01., 02., und 08., 09. Dezember) die weihnachtlichen Buden mit der beliebten Wildschweinbratwurst, mit Winzerglühwein und vielen anderen Leckereien.

Veranstaltungsort

Schlossensemble der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG
Meinbrexener Str. 2
37699 Fürstenberg

Kontaktdaten

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH
Meinbrexener Straße 2
37699 Fürstenberg
Telefon: +49 (0) 5271 966778 10

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Schlossensemble der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG“ mit Google Maps.