Ein Blick in die Ausstellung im Freilichtmuseum am Kiekeberg, © Freilichtmuseum am Kiekeberg / Freilichtmuseum am Kiekeberg
© Freilichtmuseum am Kiekeberg / Freilichtmuseum am Kiekeberg
19.07. - 28.10.2018

Pferde statt Motoren im Freilichtmuseum am Kiekeberg


Ob vor dem Fassbierwagen, der Postkutsche oder im Hochgebirge: Zugpferde waren in der Geschichte der Mobilität von großer Bedeutung. Die Rolle der Pferde in Logistik und Wirtschaft steht im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung vom Freilichtmuseum am Kiekeberg und dem Zugpferdemuseum Lütau. Einen Höhepunkt bildet der originale Fassbierwagen der Hamburger Holstenbrauerei, vor den zwei lebensgroße Kunststoff-Pferde mit aufwändigem Prunkgeschirr gespannt sind. Die Ausstellung ist bis zum 28. Oktober geöffnet und zeigt auch die Zusammenarbeit von Mensch und Tier: Welche Beziehung hatte der Knecht zu den Pferden und wie erleichterten Zugpferde die Arbeit der Menschen? In der Ausstellung gibt es Mitmachstationen für Alle. Verschiedene Gewichte und Lasten zeigen, was 1 PS wirklich bedeutet, und an einem Fahrlehrgerät nehmen Sie selbst die Fahrleinen in die Hand. Sehen und Staunen Sie über die Sonderaustellung im Freilichtmuseum am Kiekeberg und beobachten Sie die Schleswiger Kaltblüter auf dem Außengelände des Museums.

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf
Telefon: +49 (0) 40 / 7901760

zur WebsiteE-Mail verfassen

Kontaktdaten

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf
Telefon: +49 (0) 40 79 01 76-0

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Freilichtmuseum am Kiekeberg“ mit Google Maps.