Akademie für Alte Musik Berlin zum Konzert am 21.9. in Lüneburg, © Uwe Arens
© Uwe Arens
16.09. - 29.09.2019

Niedersächsische Musiktage 2019


Mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern, außergewöhnlichen Konzertformaten und attraktiven Spielstätten werden die Niedersächsischen Musiktage auch im 33. Jahr ihres Bestehens das Bundesland bespielen.

Schon das Eröffnungswochenende in Wilhelmshaven präsentiert ein kontrastreiches Programm, das inhaltlich auf das 150. Gründungsjubiläum der Marinestadt Bezug nimmt. Ein besonderes Ereignis verspricht das Festivalfinale zu werden: Im Mittelpunkt des dreiteiligen Programms steht das Oratorium „Anthracite Fields“ der US-Amerikanerin Julia Wolfe, das 2015 mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet wurde.

Für das Festival konnte der neue Intendant Anselm Cybinski zahlreiche renommierte Künstlerinnen und Künstler gewinnen: Darunter international erfolgreiche Pianist*innen wie Igor Levit, Alice Sara Ott und Lise de la Salle; bekannte Orchester wie die Akademie für Alte Musik Berlin, NDR Radiophilharmonie, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover und innovative Nachwuchsensembles wie die Junge Norddeutsche Philharmonie. Vokalensembles wie der englische Tenebrae Choir, Orlando Consort und Voces Suaves werden ebenfalls zu hören sein.

Neben dem Artemis Quartett werden das Vision String Quartet und das Delian Quartett die kammermusikalische Gestaltung des Festivals abrunden. Mit dem energetischen Balkanswing des Janoska Ensembles, den hochgeschätzten Musik-Comedians Igudesman & Joo, dem Streicher-Duo BartolomeyBittmann und dem unverwechselbaren Jazz des Marcin Wasilewski Trios offenbart sich die ganze musikalische Vielfalt der Musiktage.

Die einzelnen Termine und Veranstaltungsorte finden Sie auf der offziellen Veranstaltungsseite.

Veranstaltungsort

Diverse Orte in Niedersachsen
30159 Hannover
Telefon: +49 (0) 800 / 4566540

Kontaktdaten

Niedersächsische Musiktage (Niedersächsische Sparkassenstiftung)
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover
Telefon: +49 (0) 800 / 4566540 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Diverse Orte in Niedersachsen“ mit Google Maps.