Das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, © UNESCO-Welterbe Fagus-Werk / Carsten Janssen
© UNESCO-Welterbe Fagus-Werk / Carsten Janssen
18.08. - 03.11.2019

MUT - Die Provinz und das Bauhaus


Interessante und starke Persönlichkeiten und Institutionen haben bereits vor der Gründung des Bauhauses und darüber hinaus mit den Bauhausmeistern mutig, kreativ und nachhaltig in der Südniedersächsischen Provinz gewirkt. Das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk in Alfeld blickt auf eine herausragende Gründungsgeschichte ab 1911 zurück. Die besondere Beziehung zwischen dem Firmengründer Carl Benscheidt und dem Architekten Walter Gropius sowie die revolutionäre Bauweise des Werks haben maßgeblich die Gründung des Bauhauses in Dessau beeinflusst. 

Die Ausstellung "MUT - Die Provinz und das Bauhaus" im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk öffnet den Blick für die Ausstrahlung des Bauhaus-Gedankens gerade auch in der Provinz und macht neugierig, in Südniedersachsen auf Entdeckungsreise zu gehen. 

Veranstaltungsort

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
Hannoversche Straße 58
31061 Alfeld
Telefon: 05181-790

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „UNESCO-Welterbe Fagus-Werk“ mit Google Maps.