Mittelalterliches Phantasie Spectaculum in Bückeburg, © Sandra Walschek / Sandra Walschek
© Sandra Walschek / Sandra Walschek
07.07. - 15.07.2018

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum in Bückeburg


Am ersten und zweiten Juliwochenende verwandelt sich Bückeburg in ein einmalig phantastisches, mittelalterliches Spectaculum. Jeweils am 7. und 8. Juli sowie am 14. und 15. Juli bilden das Gelände rund um das Traumschloss des Fürstenhauses zu Schaumburg-Lippe und das riesige Mausoleum der Fürstenfamilie die Kulisse für die größte mobile Ritterveranstaltung Deutschlands. Auf der Mausoleumswiese wird gebuhlt und gehökert: der große Händler- und Handwerkermarkt präsentiert sich. Hier bieten Spielzeugmacher, Schmiedemeister, Wollspinner, Ziselierer, Glasbläser, Drechsler, Waffenschmieden, Schmuckmacher und viele weitere Handwerker ihre Dienste und Produkte an.

Die schwelenden Feuerstellen und köstlichen Düfte der Garbrätereien, der Suppenküchen, Räuchereien, Bäckereien und viele weitere Essensstände kitzeln Ihren Gaumen beim Rundgang über den Markt und die urtümlichen Tavernen sorgen dafür, dass niemand auf dem Plane Durst zu leiden hat. An jedem Veranstaltungssamstag präsentieren alle Feuerkünstler eine spektakuläre Feuershow auf der großen Feuerspektakel Bühne. In der Show kommen die größten Flammenwerfer der Welt zum Einsatz, zusätzlich werden Bühnenfeuerwerke, Bengallichter und viele spektakuläre pyrotechnische Effekte gezündet. Die Gaukler agieren und jonglieren mit brennenden Reifen, Tonnen, Fackeln, Diabolos und Keulen auf und vor der Bühne.

Veranstaltungsort

Schloss Bückeburg
Schlossplatz 1
31675 Bückeburg
Telefon: +49 (0) 5722 / 5039 / 955830

zur WebsiteE-Mail verfassen

Kontaktdaten

Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V.
Schloßplatz 5
31675 Bückeburg
Telefon: +49 (0) 5722/ 890550

E-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Schloss Bückeburg“ mit Google Maps.