Mittsommernachtsfest Wisentgehege, © Wisentgehege Springe
© Wisentgehege Springe
23.06.2018

Mitsommernachtsfest im Wisentgehege


Beim Mittsommernachtsfest darf am Sonnabend, 23. Juni, wild im Wisentgehege gecampt werden. Das Programm für den längsten Tag des Jahres beginnt mit der Flugvorführung auf dem Falkenhof. Später dann erleuchten lodernde Fackeln während des großen Umzugs die Nacht, Lagerfeuer knistern und Nachtfalter flattern durch den Mondschein. Dazu heulen die Wölfe ganz nah. Wildnis pur ist in dieser Nacht angesagt. Dazu gibt es eine Fledermauswanderung mit dem NABU. Das Programm endet mit einer Waschbärpräsentation und dem Fackelumzug. Für Essen und Trinken sorgt der Förderverein Freunde des Wisentgeheges. Dort gibt es auch den Teig für das Stockbrotbraten am Lagerfeuer. Die Teilnehmerzahl an dem Mittsommerfest ist unbegrenzt, weswegen Anmeldungen auch nicht nötig sind. Am Morgen danach bietet das Café Wild ein Frühstücksbuffet an.

Veranstaltungsort

Wisentgehege Springe
Wisentgehege 2
31832 Springe
Telefon: +49 (0) 5041 / 5828

zur WebsiteE-Mail verfassen

Kontaktdaten

Tourist-Information Springe
Zum Niederntor 26
31832 Springe / Deister
Telefon: +49 (0) 5041 / 73273

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Wisentgehege Springe“ mit Google Maps.