Den Wald mit allen Sinnen erleben, © Imma Schmidt / LaGa Bad Iburg 2018 gGmbH)
© Imma Schmidt / LaGa Bad Iburg 2018 gGmbH)
23.06.2018

Kostenloser Schnuppertermin zum Waldbaden


Neuer Trend im Stressmanagement

Der Aufenthalt im Wald entspannt und ‚ beruhigt. Zu positiven Auswirkungen dieser ausdauernden Waldaufenthalte und –spaziergänge zählen: Blutdruck und Blutzuckerwerten sinken, Stress- hormone werden vermindert ausgeschüttet und das Immunsystem gestärkt. 

Im milden Klima des Waldmeister-Buchenwaldes auf dem Blomberg bei Bad Laer laden ab Mai ausgebildete Kursleiter zum Waldbaden ein. „Mit dem Blomberg vor der Tür ist Bad Laer bestens fürs Waldbaden geeignet“, weiß die frisch gebackene Kursleiterin für „Achtsamkeit im Wald“ Brigitte Vedder. Der Waldbad-Gedanke durchaus nachhaltig: Die erlernten Entspannungsübungen können Teilnehmer auch in ihren Alltag integrieren, zum Beispiel zu Hause oder im Büro. Einen eigenen Eindruck von dem erholsamen Effekt, den ein Waldbad verspricht, können sich Interessierte schon am 28. April 2018 im Rahmen eines kostenlosen Schnuppertermins verschaffen. Von 15 bis 17 Uhr geht es für die Teilnehmer dann in den Wald. Weitere Termine (Teilnahmegebühr je 5 Euro) sind für den 19. Mai 2018 von 16 bis 18 Uhr und den 23. Juni 2018 von 15 bis 17 Uhr geplant. Anmeldungen für die Führungen nimmt die Bad Laer Touristik entgegen.

Veranstaltungsort

Waldmeister-Buchenwaldes auf dem Blomberg
Am Blomberg
49196 Bad Laer

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Waldmeister-Buchenwaldes auf dem Blomberg“ mit Google Maps.