Hauptregatta, © _DSC5474-1.jpg
© _DSC5474-1.jpg
28.09.2019

Hauptregatta


Im Mittelpunkt des Festwochenendes steht die Regatta der Traditionssegler. Außergewöhnlich hoch ist die Anzahl der teilnehmenden Schiffe, es haben sich bereits über 16 angekündigt. Eine Vielfalt, die man an der deutschen Nordseeküste kein zweites Mal findet. Hinzu kommen noch einige kleinere Traditionssegler und Sportboote. Würde man alle Schiffe hintereinander aufreihen, wären sie zusammen weit über 750 Meter lang. Das größte ist die Dreimastbark ARTEMIS, die alleine fast 60 Meter misst und inzwischen schon eine gute Bekannte in Wilhelmshaven ist. Freuen kann man sich zugleich auf viele neue Gäste – u.a. die Zweimastschoner IDE MIN, ZEPHYR, ZUIDERZEE und die Ketsch PEGASUS.
 
Die Schiffe stechen am Samstag, den 28. September, in See, um den spannenden Wettkampf um die Trophäe, eine richtige Gallionsfigur, auszutragen. Mutige Landratten begeben sich an Bord und werden bei der achtstündigen Fahrt zu echten Matrosen oder Matrosinnen. Da können Taue gelöst oder Segel gehisst werden. Alle Mitsegler dürfen aktiv mitwirken, auch ohne Vorkenntnisse, um ihr Team zum Sieg zu führen. Über 1000 Segelliebhaber haben ihr Kommen zugesagt. Zeitgleich findet eine Begleitregatta für alle statt, die mit ihrem eigenen Traditionssegler oder Sportboot mitmachen wollen. Die Regatta verspricht Adrenalin pur und ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis!

Veranstaltungsort

Bontekai
Bontekai
26382 Wilhelmshaven
Telefon: +49 4421 / 9279 - 0

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Bontekai“ mit Google Maps.