Germanenwald, © Varusschlacht im Osnabrücker Land,  Hermann Pentermann
© Varusschlacht im Osnabrücker Land, Hermann Pentermann
25.09. - 28.10.2018

GÖTTER, GLAUBE UND GERMANEN


Die Sonderausstellung GÖTTER, GLAUBE UND GERMANEN ist in Kooperation mit dem Archäologischen Museum in Frankfurt und dem Dänischen Nationalmuseum in Kopenhagen entstanden. Ein Programm aus Vorträgen, Führungen und Angeboten für Familien und Ferienkinder begleiten die Ausstellung.
Einzigartige Exponate aus dem Nationalmuseum in Kopenhagen und weiteren Häusern aus Europa ermnöglichen einen umfassenden Überblick über die Erkenntnisse zum Glauben und der religiösen Praxis der Germanen in Norddeutschland und Dänemark im 1. Jahrtausend nach Christus.
Ausgangspunkt der Ausstellung sind die Forschungsgrabungen der letzten Jahre an den dänischen Fundplätzen Hoby, Gudme und Tissø. Die Ergebnisse zeigen auf beeindruckende Weise die enge Verflechtung von politischer Herrschaft und Religion.

In den Herbstferien bietet das Varusschlacht-Museum vom 3. bis zum 25. Oktober – zur Ferienzeit in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen – ein vielfältiges Programm rund um das Thema Germanen an. Wie die Germanen die Römer in der Varusschlacht vor mehr als 2000 Jahren besiegen konnten, erfahren Jung und Alt immer mittwochs um 12 Uhr bei einer Familienführung durch die Dauerausstellung. 

Veranstaltungsort

Varusschlacht im Osnabrücker Land Museum und Park Kalkriese
Venner Str. 69
49565 Bramsche
Telefon: +49 (0)5468/9204200

zur WebsiteE-Mail verfassen

Kontaktdaten

Varusschlacht im Osnabrücker Land Museum und Park Kalkriese
Venner Str. 69
49565 Bramsche
Telefon: +49 (0)5468/9204200

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Varusschlacht im Osnabrücker Land Museum und Park Kalkriese“ mit Google Maps.