Waldbühne Königshof
© Carsten Köhn
10.08. - 20.08.2022

Fierobend in Köenhoff: "Dat Bahn-Chaos"


„Vörsicht an Gleis Een, de ICE 6948 föhrt in!“

Niederdeutsche Bühne im VfL Sittensen probt für den „Fierobend in Köenhoff“ 2022

Seit einigen Wochen hört man mehrmals in der Woche wieder plattdeutsche Mundart von der Bühne der Waldbühne Königshof schallen: die Niederdeutsche Bühne im VfL Sittensen hat ihren Übungsbetrieb aufgenommen. Ab dem 06. August 2022 soll es dann wieder heißen: „goden Obend all ji leeven Lüer, wi gröt jo all vun Harten hier, und heet jo, wi woll a so oft, willkommen hier in Königshoff!“
Nach dem coronabedingten Ausfall in 2020 und dem „Fierobend ünner Oplagen“ im vergangenen Jahr hoffen alle Beteiligten, dass in diesem Jahr einem uneingeschränkten Theatervergnügen nichts im Wege steht.
Das diesjährige Theaterstück widmet sich, wie im vergangenen Jahr, einer „deutschen Institution“: wurde letztjährig die imaginäre freiwillige Feuerwehr Köenhoff augenzwinkernd auf die Schippe genommen, so wird sich die Theaterfamilie dieses Jahr mit der deutschen Bahn auseinandersetzen.
Dazu wird die Waldbühne Königshof in einen Bahnhof verwandelt: Auf dem Bahnhof Köenhoff spielen sich menschliche Dramen ab, Lebensphilosophien werden auf die Probe gestellt und auch der ganz normale Wahnsinn des Bahnreisens wird gezeigt. Das alles in dem Stück:

Dat Bahn-Chaos

von Winnie Abel in der plattdeutschen Bearbeitung von Heino Buerhoop.
Der ICE 6948 muss unplanmäßig halt machen auf dem heruntergekommenen Provinzbahnof in Königshof. Die Fahrgäste landen samt Gepäck auf dem Bahnsteig und sind auf sich allein gestellt, da durch ein Unwetter nicht nur die Oberleitungen defekt sind, sondern auch die Funkmasten und damit sämtliche Handynetze ausgefallen sind. Die unterschiedlichsten Menschen treffen nun aufeinander: Bärbel, Thea und Larissa vom Kegelclub „Se Wackelt“, Viktoria, die Businessfrau, Siegbert Sieg, der Motivationstrainer, Hubert, der Verschwörungstheoretiker, Konrad, der Hauptkommissar der örtlichen Polizeidienststelle, Stacey, die amerikanische Studentin auf Europareise, Ilse, die Rehapatientin auf dem Weg zur Kur, sowie Reinhold, der ausgestiegene Dauergast auf dem Bahnhof Königshof.

Kartenvorverkauf:
Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, dem 23.07.2022 bei
optic Noelte
Bahnhofstraße 14
27419 Sittensen
Tel.:04282/508500
von 09:00 bis 12:00 Uhr.
Ab Montag, 25.07.2022 zu den üblichen Geschäftszeiten ebenfalls bei optic Noelte.
Eintrittskarten werden auch an der Abendkasse erhältlich sein. An den Aufführungstagen ist die Waldbühne unter der Rufnummer 04282/3132 ab 18.00 Uhr erreichbar.
Weitere Informationen unter www.niederdeutsche-buehne.de

Termine

WICHTIG: Bitte informieren Sie sich vor jeder Veranstaltung über die aktuellen Corona-Regelungen in Niedersachsen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI hier sowie das Land Niedersachsen hier

  • 10. August 2022 von 19:30 bis 22:00 Uhr
  • 12. August 2022 von 19:30 bis 22:00 Uhr
  • 14. August 2022 von 23:30 bis 22:00 Uhr
  • 19. August 2022 von 19:30 bis 22:00 Uhr
  • 20. August 2022 von 19:30 bis 22:00 Uhr

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Waldbühne Königshof
Königshofallee 36
27419 Sittensen

zur Website

Kontaktdaten

Waldbühne Königshof

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Waldbühne Königshof“ mit Google Maps.