ElbeSchwimmen 2018, © Archezentrum Amt Neuhaus / Holger Belz
© Archezentrum Amt Neuhaus / Holger Belz
16.06.2018

ElbeSchwimmen 2018


Das Archezentrum Amt Neuhaus beteiligt sich als Informationshaus des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue und in Kooperation mit der DLRG Hitzacker, Biosphärenreservatsverwaltung und Tourist-Info Neuhaus am „Langen Tag der StadtNatur Hamburg“ mit einem Schwimm-Event in der Elbe. Beim ElbeSchwimmen wird die Strecke zwischen Hitzacker und Darchau geschwommen.

Die Gelegenheit zu einem Natur-Erleben der besonderen Art haben bis zu 80 Schwimmer. Abgesichert werden sie von Rettungsbooten der DLRG Hitzacker und der Wasserrettung der Freiwilligen Feuerwehr Amt Neuhaus. Wer die Gesamtstrecke von 13,7 km mit Pausen versehen möchte, erhält auf zwei Versorgungsflößen die Möglichkeit, sich mit Getränken und Snacks zu versorgen und sich ein Stück weit mit der Strömung treiben zu lassen. Die Elbe von der Wasserseite her zu erleben bedeutet, sich der stetigen Strömung hinzugeben, ungewohnte Einblicke an die Ufer zu haben und unmittelbarer Teil der Elbe zu werden.

Veranstaltungsort

Bleckede, Neu Darchau
21354 Bleckede

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Bleckede, Neu Darchau“ mit Google Maps.