Apfeltag im Park der Gärten, © Park der Gärten
© Park der Gärten
03.10.2018

„Der Apfeltag“ im Park der Gärten Bad Zwischenahn


Am 3. Oktober dreht sich im Park der Gärten alles um die knackigen und zeitlosen Fitmacher. Äpfel! Schmackhafte Attraktionen rund um die gesunde Baumfrucht, u. a. mit dem großen herbstlichen Pflanzenmarkt, beleben diesen Traditionstag. Da darf natürlich u.a. auch die geschätzteApfelsortenbestimmung und -ausstellung nicht fehlen. Werim Garten eine ihm unbekannte Apfelsorte besitzt, sollte sich den Termin vormerken.

Neben einer umfangreichen Ausstellung mit über 300 regionalen Apfelsorten werden Fachleute an diesem Tag gegen eine Schutzgebühr von 2,-€ pro mitgebrachte Sorten bestimmen. Fünf Früchte von dieser unbekannten Sorte sollten mitgebracht werden. Vielleicht gibt es in Ihrem Garten noch alte unentdeckte „Schätze“.
Insgesamt eine runde Sache!

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Parks der Gärten.

Veranstaltungsort

Gartenkulturzentrum Niedersachsen - Park der Gärten gGmbH
Elmendorfer Str. 40
26160 Bad Zwischenahn
Telefon: +49 (0) 4403 / 81960

zur WebsiteE-Mail verfassen

Kontaktdaten

Kontakt zum Veranstalter

Gartenkulturzentrum Niedersachsen - Park der Gärten gGmbH
Elmendorfer Str. 40
26160 Bad Zwischenahn
Telefon: +49 (0) 4403 / 81960

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Gartenkulturzentrum Niedersachsen - Park der Gärten gGmbH“ mit Google Maps.