DenkmalKunst – KunstDenkmal
© Photo Burkhardt
01.10. - 09.10.2022

DenkmalKunst – KunstDenkmal


Das Festival DenkmalKunst – KunstDenkmal (kurz: DKKD) setzt denkmalgeschützte Gebäude in der Altstadt von Hann. Münden in Szene. Unter dem Motto „Tür auf, Kunst rein, begeistert sein!“ erhalten die Besucher*innen neun Tage lang Zutritt zu normalerweise nicht oder wenig zugänglichen Häusern und Denkmälern. Lokale, überregionale und internationale Künstler*innen zeigen in historischen Gebäuden, in Kirchen, Türmen, Kellern und Höfen ihre Malerei, Grafiken, Skulpturen, Fotografien und Installationen, Bildende Kunst von gegenständlich bis abstrakt. So entsteht eine große künstlerische Vielfalt in außergewöhnlichem Ambiente und auch an Mauern, Plätzen und den drei Flüssen der Fachwerkstadt. Die Ausstellungen sind an allen Festivaltagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
Hier geht's zu den Ausstellungen: https://denkmalkunst-kunstdenkmal.de/hann-muenden/kunst2022/


Abends locken Musik, Theater, Kabarett, Lesungen, Film, Performances, Aktionen und die inzwischen legendäre DKKDisko in alte Gemäuer und besondere Locations der Altstadt, rund 50 Abendveranstaltungen sind vorgesehen.
Hier geht's zum Programm: https://denkmalkunst-kunstdenkmal.de/hann-muenden/programm/
So freuen sich die Veranstalter bei den bildenden Künsten auf ein Wiedersehen u.a. mit Dean Hills und Charlotte Schütz, darüber hinaus aber auch auf viele regionale und überregionale Künstler*innen sowie auf viele erstmalig Mitwirkende. Insgesamt nehmen etwa 130 Bildende Künstler*innen teil, darunter 85 regionale. Neben Malerei in verschiedenen Techniken und Stilen wird es wieder Objektkunst geben, aus Stein, Holz, Metall, Keramik, Naturmaterialien, Stoff und Papier. Abstrakte Arbeiten sind ebenso vertreten wie figürliche. 
Im Abendprogramm erwartet die Festivalgäste unter anderem eine Lesung von Wladimir Kaminer, eine Trickfilmshow des Oscar-Preisträgers Thomas Stellmach, die Kasseler Jazz-Formation Level Eleven, fetter Groove mit Cissy Strut, einer Band aus Hannover und Hildesheim, der australische Singer-Songwriter Jaimi Faulkner, Indie Pop aus Marburg mit der Band Einsneunzig, der Kabarettist Yves Macak mit seinem Programm „R-Zieher – Echt jetzt?!“, das Quintett Spark, das klassische Werke in einen frischen Kontext setzt, die Gruppe GlasBlasSing, die auf Flaschen musiziert, und die Rostocker Jungs der Band Lappalie mit Folk, Punk und Balladen. Und mehr Events sind in Vorbereitung!

Infos zum Kartenvorverkauf: https://denkmalkunst-kunstdenkmal.de/hann-muenden/tickets/

Termine

WICHTIG: Bitte informieren Sie sich vor jeder Veranstaltung über die aktuellen Corona-Regelungen in Niedersachsen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI hier sowie das Land Niedersachsen hier

  • 1. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 2. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 3. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 4. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 5. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 6. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 7. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 8. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 9. Oktober 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Historische Altstadt von Hann. Münden
Lotzestraße 2
34346 Hann. Münden

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Historische Altstadt von Hann. Münden“ mit Google Maps.