Banda Comunale, © Banda Comunale
© Banda Comunale
01.06.2024

Buntes Fest der Demokratie


Banda Comunale spielt auf Demokratiefest in Scheeßel

„Am 1. Juni wollen wir mit den Parteien des Scheeßeler Rates von 13 – 18 Uhr auf dem Rathausvorplatz mitten in Scheeßel ein Buntes Fest der Demokratie feiern“, freut sich Mitorganisator Bernd Braumüller, Vorsitzender der Scheeßeler Kulturinitiative KIS. Als Topact für die Veranstaltung konnte Banda Comunale aus Dresden gewonnen werden. Aber auch regionale Künstler wie SambAlegria aus Bremervörde, Michael Zehl, Reinhard Röhrs und Karin Christoph sowie Tom Kirk und das Duo Giara und andere werden den Nachmittag bereichern.

Ziel der Veranstaltung ist es, ein Zeichen gegen den wachsenden Rechtsextremismus und Rassismus und für die Demokratie und unsere freiheitliche Grundordnung zu setzen, erklärt Braumüller. „Da sind wir selbstverständlich dabei und unterstützen das“ betont der Kulturschaffende. Das 75-jährige Jubiläum des Grundgesetzes ist weiterer Anlass, die Demokratie vor dem Rathaus zu feiern.

Der Name der Band aus der Dresdener Neustadt ähnelt nicht ohne Grund der Kultband „La Brass Banda“, die bereits auf dem Hurricane aufspielte. Banda bedeutet in Italien und Spanien im engeren Sinne „Blaskapelle“. Daher sind es neben einer Rhythmusgruppe vor allem die klassischen Blasinstrumente bis zur Klarinette, die den Sound der Gruppe bestimmen. Das sind vor allem Jazz-Arrangements mit orientalischem Touch, Afrobeats oder Protestraps. Die Musik ähnelt also nicht unbedingt den Oberkrainern, sondern passt modern in die Zeit. Politisch wenden sich die Musiker aus elf Staaten gegen Rechtsextremismus und treten für eine lebendige Demokratie ein. „Passt also“, findet Braumüller.

Erstunterzeichner für die Veranstaltung sind neben der KIS CDU; SPD, Grüne und die Gruppe der Freien aus Scheeßel sowie die Kreisverbände von Grünen, SPD und CDU. Andere Unterstützer sind angefragt. Viele Vereine und Unternehmen aus der Region haben bereits ihre ideelle und finanzielle Unterstützung zugesagt. Auch Verdi beteiligt sich und unterstützt die Veranstaltung mit einem Toilettenwagen. Eintritt kostet es keinen und es besteht vor Ort die Möglichkeit, sich über das Wirken der demokratischen regionalen Parteien vor der Europawahl ein Bild zu machen.

Buntes Fest der Demokratie am Samstag, 1. Juni 2024, 13 – 18 Uhr auf dem Untervogtplatz in Scheeßel.

Fotos (Urh. Banda Comunale): Banda Comunale aus Dresden ist der Topact des Bunten Festes der Demokratie

Hier könnt ihr spenden: www.betterplace.org

Termine

  • 1. Juni 2024 von 13:00 bis 18:00 Uhr

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Ortsmitte Scheeßel
Untervogtplatz
27383 Scheeßel

Kontaktdaten

Ortsmitte Scheeßel

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Ortsmitte Scheeßel“ mit Google Maps.