Tannenwald im Innenhof mit Verzehrständen vor der Kulisse des beleuchteten Schloss Salder und der Bühne, © Stadt Salzgitter / André Kugellis
© Stadt Salzgitter / André Kugellis
15.12. - 16.12.2018

Adventstreff Schloss Salder


Das illuminierte Schloss, das nach Einbruch der Dunkelheit im besonderen Licht erstrahlt, der Weihnachtswald, das Rock'n'Roll-Weihnachtskonzert am Samstag und die weihnachtlichen Posaunenklänge am Sonntag lassen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden. Auf dem Schlosshof und in den Ausstellungsräumen bieten mehr als dreißig Hand- und Kunsthandwerker von Silberschmuck über kunstvoll gestaltete Holzfiguren und Schwibbögen bis hin zu Baumschmuck aus Glas die unterschiedlichsten Geschenkartikel an. Nicht nur die kleinen Besucher werden im Schlossgewölbe bei Geschichten mit der "Laterna Magica" an eine längst vergangene Zeit erinnert. Süße Geschenke vom Weihnachtsmann und eine Fahrt auf dem nostalgischen Karussell sorgen darüber hinaus bei den kleinen Besuchern für einen erlebnisreichen Tag.

An diesem Wochenende werden die Augen vieler Kinder und Erwachsener auch besonders beim Anblick der Spielzeugschätze leuchten, die bei der integrierten Spielzeugbörse präsentiert werden. Alle Facetten historischer Spielwaren werden dargeboten: Die Bandbreite reicht von Puppen, Eisenbahnen, Zinn- u. Bleifiguren bis hin zu Gesellschaftsspielen und Kinderbüchern. Sammler aus Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern haben sich bereits angemeldet. Verschiedene Modelleisenbahnen aus den 1930er bis 2000er Jahren laden zum Verweilen ein.

Veranstaltungsort

Städtisches Museum Schloss Salder
Museumstraße 34
38229 Salzgitter-Salder

Kontaktdaten

Tourist-Information Salzgitter
Windmühlenbergstraße 20
38259 Salzgitter-Bad
Telefon: +49 (0) 5341/ 9009940

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Städtisches Museum Schloss Salder“ mit Google Maps.