9. Kinderuniversität "Nachhaltig Leben": Leben auf dem Land in Zeiten des demografischen Wandels - (Wie) Geht das?, © kinderuniversitaet-mehnen-juist
© kinderuniversitaet-mehnen-juist
01.08.2019

9. Kinderuniversität "Nachhaltig Leben": Leben auf dem Land in Zeiten des demografischen Wandels - (Wie) Geht das?


Lebt Ihr auf dem Land oder in der Stadt? Was sind die Unterschiede? In der Veranstaltung wollen wir uns das Leben auf den Land genauer anschauen. Gerade in Zeiten des demografischen Wandels stehen ländliche Gemeinden und ihre Dörfer vor neuen Herausforderungen. Wie kann das Leben für junge aber auch ältere Menschen attraktiv in Dörfern bleiben? Wer bleibt auf dem Land, wer kommt, wer zieht weg? Was sind die Herausforderungen für Vereine, das soziale Leben und das Ehrenamt, für Mobilität und die Nahversorgung? Welche Lösungen oder Lösungsansätze gibt es? Was sind die Trends der Zukunft? Das sind alles Fragen, die in der Veranstaltung beleuchtet werden sollen. 

Nora Mehnen (*1981) hat an der Universität Vechta Umweltwissenschaften studiert und promovierte 2013 an der Universität Groningen in den Niederlande. Sie arbeitete danach als Postdoc im niederländischen WaLTER-Projekt, das sich mit dem Monitoring des Wattenmeer-Raumes beschäftigt hat. Zurzeit ist sie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg als wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt „Wat Nu? -Demografischer Wandel im Wattenmeer-Raum“ tätig. Außerdem ist sie seit Sommer 2016 Mitglied der niederländischen Young Wadden Academy, einem Gremium der niederländischen Waddenacademie, das die interdisziplinäre Forschung und junge Wissenschaftler fördert. Sie interessiert sich für die nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume, für Schutzgebiete und Beteiligungsprozesse. 

Eine Veranstaltung für Kinder 6 - 12 Jahre

Veranstaltungsort

Nationalpark-Haus am Kurplatz
Carl-Stegmann-Str. 5
26571 Juist

Kontaktdaten

Thomas Vodde und Jens Heyken
Strandstr. 5
26571 Juist
Telefon: 04935 809-851

E-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Nationalpark-Haus am Kurplatz“ mit Google Maps.