Arche-Tag in Amt Neuhaus, © Archezentrum Amt Neuhaus
© Archezentrum Amt Neuhaus
03.06.2018

7. Arche-Tag


Auch beim Arche-Tag 2018 stehen wieder Rassen der seltenen Haustiere der Roten Liste im Mittelpunkt. Doch auch andere Themen wie die Vielfalt von Kulturpflanzen werden behandelt. Und wie in den Vorjahren können Sie auch in diesem Jahr wieder viele Tiere wie Poitou-Esel, Dänische Protestschweine, Bentheimer Landschafe, Meißner Widderkaninchen, Thüringer Wald Ziegen, Deutsche Lachshühner, Pommernente, Leinegänse, Cröllwitzer Puten und weitere Geflügelrassen live erleben.

Kulinarisch hat die Arche-Region eine Menge zu bieten: Die Angebote reichen vom Bunten Bentheimer Schwein am Spieß, Burgern vom Englischen Parkrind über Auerochsen-Bratwurst bis zu Ziegenkäsevariationen von der Thüringer Wald Ziege. Und natürlich bieten zahlreiche Betriebe der Arche-Region ihre Produkte zum Verkauf an. In einem bunten Rahmenprogramm mit Handwerk und verschiedenen Mitmachaktionen ist für jeden etwas dabei. Vor allem Kinder werden – wie in jedem Jahr – besonders angesprochen. Konau 11, das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem und das Schulbildungszentrum bieten Aktivitäten für junge Besucher

Veranstaltungsort

Max Arche-Park
Rosengartenweg 5
19273 Neuhaus / Elbe

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Max Arche-Park“ mit Google Maps.