18.08.2018

60. Lampionfest "Die Elbe brennt!" 2018


Den Auftakt des Ganzen bilden traditionell am Nachmittag die Wettbewerbe der Wettkampfgruppen der Freiwilligen Feuerwehren. Sie kommen aus dem ganzen Landkreis angereist um mit ihren Leistungen bei der Einsatzübung einen möglichst guten Platz zu erreichen und einen Pokal zu ergattern. Das Abendprogramm, das Highlight des Lampionfestes, startet mit dem Laternenumzug für die kleinen Gäste. In Begleitung von einem Spielmannszug und der Kinderfeuerwehr, erleuchten sie mit ihren Laternen und Fackeln von der Hein-Block-Straße bis zum Festplatz das Dorf. Ergattern Sie einen besonders guten Platz auf dem Deich, von dem aus Sie am besten das, sich auf der Elbe spiegelnde, Höhenfeuerwerk bestaunen können. nachdem wie dunkel es schon geworden ist.

Doch nicht nur das Feuerwerk ist ein Highlight, sondern genauso der Bootskorso auf der Elbe, bestehend aus den unterschiedlichsten, mit bunten Lichtern geschmückten Schiffen. Vom Sportboot bis zum Ausflugsdampfer, wie das Fahrgastschiff Lüneburger Heide, bis hin zu großen Binnenschiffen ist alles dabei.  Kurz bevor dann endlich das langersehnte Feuerwerk beginnt, leitet die Jugendfeuerwehr mit dem Rotlichspritzen das traditionelle Fest ein.  Sobald der letzte Knall ertönte heißt es. Ab auf den Festplatz! Auch der Abend lässt sich noch gut in Drage ausklingen. Das Festzelt, zu dem der Eintritt frei ist, lädt zum Feiern ein, diverse Buden sorgen für Spiel und Spaß und natürlich auch für das leibliche Wohl.

Veranstaltungsort

Drage
21423 Drage

Kontaktdaten

Tourist Information Winsen (Aller)
Kirchstraße 2
29308 Winsen (Aller)
Telefon: +49 (0) 5143 / 912212

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Drage“ mit Google Maps.