biff-rl_nds_1680_840, © Internationales Filmfest Braunschweig e.V.
© Internationales Filmfest Braunschweig e.V.
02.11. - 08.11.2020

Braunschweig International Film Festival


Eine Woche Kino pur: Vom 02. bis 08. November lockt das Internationale Filmfestival Braunschweig mit über 200 Filmen, Dokumentationen und Filmkonzerten. Im Mittelpunkt des Programms stehen junges europäisches Arthouse-Kino und Filmmusik.

Zwanzig Hochschulstudenten, Absolventen der Braunschweiger Filmklasse und Mitglieder der „Filmkoop“ hatten sich zusammengefunden, weil ihnen das cineastische Angebot in der Stadt nicht ausreichte. Heute ist das Internationale Filmfest Braunschweig das älteste Filmfestival Niedersachsens, ein Publikumsfestival mit rund 25.000 Besuchern, darunter auch ca. 300 Fachbesucher wie Regisseure, Schauspieler, Produzenten, Komponisten und Journalisten. Auf sechs Leinwänden zeigt das Festival an sechs Tagen ca. 250 Lang- und Kurzfilme.

Termine

Das Land Niedersachsen hat verfügt, alle Veranstaltungen im Land bis auf Weiteres abzusagen. Ziel sei es, mit den Maßnahmen die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI hier sowie das Land Niedersachsen hier

  • Täglich vom 2. November 2020 bis 8. November 2020

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Verschiedene Orte in Braunschweig
38100 Braunschweig

Kontaktdaten

Internationales Filmfest Braunschweig e.V.

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Verschiedene Orte in Braunschweig“ mit Google Maps.