Hinweise für die Tour


Naturschutz- und Befahrenshinweise

Diese tideunabhängige Kanutour ist auf diesem Gewässer in der Saison von Mitte April bis Mitte Oktober möglich.
 
Naturschutz:
In Ostfriesland gibt es eine Vielzahl schützenswerter Tier- und Pflanzenarten.
Noch sind ihre Lebensräume soweit intakt, dass sie hier überleben können. Damit dieses so bleibt, müssen aber einige Regeln bei Ihrem Naturerlebnis beachtet werden.
 
Schonen Sie sensible Bereiche. Meiden Sie das Einfahren in dicht bewachsene Uferzonen sowie seichte Gewässer (Brut- und Laichgebiete) und die Annäherung an Kies-, Sand- und Schlammbänke (Vogel-Rastplätze).
 
Machen Sie Naturbeobachtungen aus der Ferne.
Beobachten Sie Tiere möglichst nur aus der Ferne an einem festen Beobachtungsstand oder in ausreichender Entfernung.

Besonderheiten auf der Tour

Start und Zielort ausschließlich wie oben angegeben.
nahegelegener Bahnhof: Leer (ca. 18 km) / Emden (ca, 15km)

Als reine Kanutour zum Fehnmuseum Eiland und zurück, oder als Paddel & Pedal Kombitour mit Mietrad möglich.