Radfahrer auf dem Stiftsgelände in Wietmarschen, © Grafschaft Bentheim Tourismus e.V./ Schubert
© Grafschaft Bentheim Tourismus e.V./ Schubert

Vom Moor an den Strand

Aufstieg
234M
Abstieg
235M
Distanz
50km
höchster Punkt
53M
Strecke für
Tourenrad
Dauer der Tour
Eintagestour
Art der Tour
Rundtour
Geeignet für
Kinder

Vom Moor an den Strand. Nein, nicht bis an die Nordsee. Sie radeln entspannt am Rand des Bourtanger Moores entlang bis an den Speichersee Geeste: Baden, Sonnen, Segeln und was man sonst so am Meer macht. Durch Wälder, Felder und Wiesen geht es dann über den Naturerlebnispfad im Lohner Sand zurück.

Verlauf und Sehenswertes

Heute starten Sie zu einer 54 Kilometer langen Tour entlang des Bourtanger Moores und durch das benachbarte Emsland. Viel Wald, viel Wasser und spannende Erlebnisse liegen an Ihrem Weg.
Vom Stiftsbereich Wietmarschen aus, den Sie sich bei Ihrer Rückkehr anschauen sollten, führt Sie die Route über den Marktplatz, am „Urbrecker“, dem Eisenerzbrecher vorbei zum Packhaus. Das Packhaus, von 1740 bis 1750 als Zwischenlager für die Fuhrunternehmen erbaut, die Waren zwischen Osnabrück und der niederländischen Küste transportierten. Heute finden Sie hier eine heimatkundliche Ausstellung. Aus dem Ort hinaus erreichen Sie schon nach wenigen Kilometern den Historischen Schafstall. Treten Sie ein. Wenn sich Ihre Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben, werden Sie Einiges über das bäuerliche Leben, die Schafbeweidung und die Raseneisenerzgewinnung in der Region entdecken.
Es geht weiter entlang des Bourtanger Moores bis nach Geeste an den Speichersee. Haben Sie Ihr Badezeug dabei? Dann rein in die kühlen Fluten! Ob Schwimmen, Schnorcheln, Segeln, Surfen - alles ist hier möglich. Oder einfach auf der Strandterrasse sitzen und bei einem Kaffee und kühlen Getränk das bunte Strandtreiben beobachten.
Auf ruhigen Wegen radeln Sie entspannt über Biene, Holthausen und Nordlohne in den Lohner Sand hinein: Hier auf dem ehemaligen Truppenübungsgelände finden Sie Wanderdünen, einen Naturlehrpfad, Beobachtungsplattformen, Baumhäuser und eine Schaffanganlage, an der zu bestimmten Zeiten Schafschuren vorgeführt werden.
Durch Lohne hindurch am Heimathaus vorbei kommen Sie an den Freizeitsee Lohne. Hier am Playa del Lohne ist noch mal Strandterrasse, Baden oder Picknicken am oder sogar auf dem See angesagt. Meist autofrei radeln Sie wieder nach Wietmarschen hinein. Zum Abschluss vielleicht noch ein Stück Stiftstorte im Stiftscafé?
Mit einer Besichtigung der historischen Gebäude rund um die Stiftskirche mit dem Marienbild schließen Sie einen erlebnisreichen Tag mit ein wenig Ruhe und Besinnlichkeit ab.

Das gibt es auf der Route zu sehen

Radfahrer auf dem Stiftsgelände in Wietmarschen, © Grafschaft Bentheim Tourismus e.V./ Schubert
© Grafschaft Bentheim Tourismus e.V./ Schubert

Stift Wietmarschen


Lohner Sand, © Grafschaft Bentheim Tourismus/ Rudi Schubert
© Grafschaft Bentheim Tourismus/ Rudi Schubert

Lohner Sand


Freizeitsee in Lohne, © Grafschaft Bentheim Tourismus/ Rudi Schubert
© Grafschaft Bentheim Tourismus/ Rudi Schubert

Freizeitsee Lohne


Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

"Wie wäre es mal mit einem Picknick auf dem Wasser? Möglich ist das auf dem Freizeitsee Lohne. Auf einer schwimmenden Plattform aus dem Projekt "Außergewöhnliche Picknickplätze" von den es Einige in der Grafschaft gibt, picknicken Sie vom Wasser umgeben."

Johann Bardenhorst, Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.

Unterwegs auf der Radtour Vom Moor an den Strand

Logo Vom Moor an den Strand

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Vom Moor an den Strand Tour beschildert.

Hinweise für die Vom Moor an den Strand Tour


An- und Abreise

Die An- und Abreise mit der Bahn kann über die Bahnhöfe Bad Bentheim und Lingen erfolgen. Von dort bringt Sie der Grafschafter Fietsenbus an schulfreien Tagen an die Start- und Zielorte Wietmarschen oder Lohne Frenswegen.
Infos zum Fietsenbus finden Sie hier.

Literaturhinweise

Radwanderkarte: Radwandern in der Grafschaft Bentheim – mit Grafschafter Fietsentour
Maßstab 1:50.000
Bielefelder Verlag
10. Auflage 2017
ISBN 978-3-87073-792-4

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.

van-Delden-Str. 1-7
48529 Nordhorn
Telefon: +49 (0) 5921 / 961196

zur WebsiteE-Mail verfassen