Sonnenuntergang im Wattenmeer vor Norderney, © Janis Meyer
© Janis Meyer

10 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer


In diesem Sommer gibt es an der niedersächsischen Nordseeküste einen besonderen Grund zum Feiern. Am 26. Juni 2009 wurde das deutsch-niederländische Wattenmeer von der UNESCO zur Weltnaturerbestätte ernannt. Somit besteht der besondere Status, der später auch auf den dänischen Teil ausgeweitet wurde, in diesem Jahr bereits seit zehn Jahren.   

Um Ihnen die Einzigartigkeit und Bedeutung dieser Naturlandschaft näher zu bringen, wird von April bis Oktober 2019 in den Küstenorten und auf den ostfriesischen Inseln ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm angeboten. Sie erwarten unter anderem

  • Führungen und Exkursionen mit wissenswerten Informationen zu den tierischen Wattbewohnern, wie Seehund, Schweinswal und Wattwurm,
  • Kulinarische Events,
  • Kulturveranstaltungen,
  • Sport- und Laufwettbewerbe.

Alle dieser Jubiläums-Veranstaltungen stehen dabei unter dem Motto „Ein Wattenmeer: Unser Erbe. Unsere Zukunft“.


An der Nordsee stehen Ihnen über die gesamte Saison Gastgeber, Infozentren und Museen zur Verfügung. Hervorheben möchten wir dabei einerseits die Besuchereinrichtungen und andererseits die Partner des Nationalparks und Biosphärenreservats. Sie informieren zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und bieten Ihnen Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten für Ihren Aufenthalt.

Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Virchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven
Telefon: +49 (0) 4421 / 9110

zur WebsiteE-Mail verfassen

Die Nordsee GmbH

Olympiastraße 1
26419 Schortens
Telefon: +49 (0) 4421 / 9560991

zur WebsiteE-Mail verfassen