Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl, © Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl
© Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl

Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl


Am 15. April 1832 wurde Busch in Wiedensahl geboren. Sein ganzes Leben lang blieb sein Heimatdorf für ihn ein wichtiger Rückzugs- und Inspirationsort. Noch immer ist Wiedensahl vom Geist seines großen Sohns durchzogen. Im Geburtshaus von Busch mit den liebevoll restaurierten historischen Räumen, finden Sie auch eine biografische Dauerausstellung und das “Kabinett” - einen Raum für Wechselausstellungen originaler Gemälde und Zeichnungen von Busch.

Das Alte Pfarrhaus der Gemeinde Wiedensahl ist als Museum ebenfalls zu besichtigen. Auch hier lebte Busch zeitweise im Haushalt seiner Schwester. Zusätzlich zu den beiden musealen Gebäuden finden Projekte in weiteren Räumen im Dorf sowie im öffentlichen Dorfraum statt. Die umliegende Landschaft mit Wiesen, Wald und Pferdekoppeln ist mit Spaziergängen und Schnitzeljagden ein wichtiger Teil des Erlebnisses Wiedensahl.

Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl

Hauptstraße 68a
31719 Wiedensahl
Telefon: (05726) 388

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl“ mit Google Maps.