Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl
© Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl

Ge­burts­haus Wil­helm Busch Wie­den­s­ahl


Am 15. April 1832 wur­de Busch in Wie­den­s­ahl ge­bo­ren. Sein gan­zes Le­ben lang blieb sein Hei­mat­dorf für ihn ein wich­ti­ger Rück­zugs- und In­spi­ra­ti­ons­ort. Noch im­mer ist Wie­den­s­ahl vom Geist sei­nes gro&sz­lig;en Sohns durch­zo­gen. Im Ge­burts­haus von Busch mit den lie­be­voll re­stau­rier­ten his­to­ri­schen Räum­en, fin­den Sie auch ei­ne bio­gra­fi­sche Dau­er­aus­stel­lung und das &ld­quo;Ka­bi­nett&rd­quo; - ei­nen Raum für Wech­sel­aus­stel­lun­gen ori­gi­na­ler Gemälde und Zeich­nun­gen von Busch.

Das Al­te Pfarr­haus der Ge­mein­de Wie­den­s­ahl ist als Mu­se­um eben­falls zu be­sich­ti­gen. Auch hier leb­te Busch zeit­wei­se im Haus­halt sei­ner Schwes­ter. Zusätz­lich zu den bei­den mu­sea­len Gebäuden fin­den Pro­jek­te in wei­te­ren Räum­en im Dorf so­wie im öffent­li­chen Dorf­raum statt. Die um­lie­gen­de Land­schaft mit Wie­sen, Wald und Pfer­de­kop­peln ist mit Spa­ziergängen und Schnit­zel­jag­den ein wich­ti­ger Teil des Er­leb­nis­ses Wie­den­s­ahl.

Wilhelm-Busch-Geburtshaus Wiedensahl

Hauptstraße 68a
31719 Wiedensahl
Telefon: (05726) 388

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Geburtshaus Wilhelm Busch Wiedensahl“ mit Google Maps.