Grafenring - Grafenschloss Hoya, © Mittelweser-Touristik GmbH
© Mittelweser-Touristik GmbH

Der Grafen-Ring (Rundkurs)

Aufstieg
288M
Abstieg
289M
Distanz
74km
höchster Punkt
61M
Strecke für
Tourenrad
Dauer der Tour
Eintagestour
Art der Tour
Rundtour

Ein Eldorado für Radwanderinnen und Radwanderer ist die Samtgemeinde Grafschaft Hoya. Ursprüngliche Dorfstrukturen mit alten Fachwerkhäusern wechseln sich ab mit ausgedehnten Waldgebieten, idyllischen Bachtälern, alten Kolken, Seen und viel weitem Land.

Verlauf und Sehenswertes

Dort, wo einst die Grafen von Hoya regierten, führt heute der „Grafen-Ring“ auf einem 75 Kilometer langen Radrundweg interessierte Radlerinnen und Radler am Grafenschloss, der Stiftskirche in Bücken, dem geographischen Mittelpunkt Niedersachsens und an Wind- und Wassermühlen entlang. Erfahren Sie alte einheimische Sagen über spukende Poltergeister im Pfarrhaus in Hoyerhagen, Zwerge im Grafenschloss und einen Esel der festlegte, wo die Bücker Stiftskirche seinen Platz finden sollte.

Durch vier verschiedene Verbindungswege ist die Strecke flexibel befahrbar. Anhand der Kartenvorlage haben Sie die Möglichkeit von jedem beliebigen Standpunkt aus den Grafen-Ring zu befahren. Sie folgen einfach der Beschilderung mit dem roten Symbol des Grafen-Ringes. Die andersfarbigen Symbole des Grafen-Ringes in dunkelblau, grün, gelb und hellblau weisen auf die einzelnen Verbindungsstrecken hin und bieten die verschiedensten Kombinationsmöglichkeiten.
 

Das gibt es auf der Route zu sehen

Geographischer Mittelpunkt Niedersachsens, © Mittelweser Touristik GmbH
© Mittelweser Touristik GmbH

Geographischer Mittelpunkt Niedersachsens


Kaffee und Kakaomanufaktur Catucho, © Mittelweser-Touristik GmbH
© Mittelweser-Touristik GmbH

Kaffee- und Kakaomanufaktur Catucho


Naturschutzgebiet Alhuser Ahe, © Mittelweser-Touristik GmbH
© Mittelweser-Touristik GmbH

Naturschutzgebiet Alhuser Ahe


Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

„Der Wochenmarkt in Hoya findet ganzjährig, jeden Donnerstag von 8 Uhr bis 12.30 Uhr, zwischen dem Centralplatz Hoya und der Grundschule in der Langen Straße statt und das seit mehr als 20 Jahren.“

Sven Joskowiak von der Mittelweser-Touristik GmbH

Unterwegs auf dem Grafen-Ring (Rundkurs)

Logo der Grafenring

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Grafen-Ring (Rundkurs) Route beschildert.

Hinweise für den Grafen-Ring (Rundkurs)


Besonderheiten

Im Bereich Schweringen/Gandesbergen führt der Weg über die Weser. Dort bringt Sie eine Hochseilfähre, die mit einem Elektromotor (Netzanschluss) angetrieben wird auf die andere Uferseite.
Die Fährzeiten sind Montag-Freitag jeweils von 9-12 Uhr und 13-17 Uhr, Samstag 13-18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen 10-18 Uhr (durchgehend).

Literaturhinweise

Faltblatt: Der Radrundweg durch die Samtgemeinde Hoya - Grafen-Ring
Erhältlich bei der Tourist-Information in Hoya oder bei der Mittelweser-Touristik GmbH.

Ihre Ansprechpartner für die Tour

Mittelweser-Touristik GmbH

Lange Straße 18
31582 Nienburg
Telefon: +49 (0) 5021 / 917630

zur WebsiteE-Mail verfassen

Tourist-Information Grafschaft Hoya

Lange Straße 2
27318 Hoya
Telefon: + 49 (0) 4251 815-47

zur WebsiteE-Mail verfassen