Paar Celle Fachwerk, © Celle Tourismus und Marketing GmbH/K. Behre
© Celle Tourismus und Marketing GmbH/K. Behre

Celle


Celle verfügt über eine wunderschöne Altstadt mit einer großen, zusammenhängenden Fußgängerzone. Alle Sehenswürdigkeiten können fußläufig erreicht werden, inkl. dem Celler Schloss. Busreisende können zentral am Schloss ein- und aussteigen.

Celle ist ein beliebter Ausgangspunkt, um die Lüneburger Heide zu erkunden. Auch Unternehmungen in andere Städte, wie zum Beispiel nach Wolfsburg in die Autostadt, kann man von Celle aus hervorragend unternehmen. Die Stadt hat viel zu bieten und besitzt eine gute Verkehrsanbindung nach Hamburg und Hannover.

Vor allem aber ist Celle seit Januar 2017 als erste Stadt in Norddeutschland zur nachhaltigen Destination zertifiziert worden und darf sich somit ab sofort offiziell „Nachhaltige Destination“ nennen.

Celle erleben

Tipps für Ihren Besuch

Essen des Restaurant Bier Akademie Celle, © Celle Tourismus und Marketing / Marcus Feuerstein
© Celle Tourismus und Marketing / Marcus Feuerstein

Restaurant Bier Akademie


In einem alten Fachwerkhaus in der Celler Innenstadt verwöhnt Sie die Bier Akademie mit Celler Spezialitäten, wie der Hausspezialität "Rohen Roulade" sowie anderen leckeren Speisen und Köstlichkeiten.

Taverna & Trattoria Restaurant Palio in Celle, © Celle Tourismus und Marketing
© Celle Tourismus und Marketing

Taverna & Trattoria Restaurant Palio


In toskanisch rustikalem Ambiente genießen Sie "Cucina casalinga", die grundsolide Küche der italienischen Hausfrau und "Cucina creativa" eine raffinierte Variante der italienischen Küche.

Weinkeller "Postmeister von Hinüber" Celle, © Celle Tourismus und Marketing
© Celle Tourismus und Marketing

Weinkeller "Postmeister von Hinüber"


Der Weinkeller "Postmeister von Hinüber" im historischen Gewölbekeller bietet eine gehobene und moderne Küche mit umfangreicher Weinauswahl an.

Austellung zur Migration und Integration im Celler Land, © Bomann-Museum Celle/ Fotostudio Loeper, Celle
© Bomann-Museum Celle/ Fotostudio Loeper, Celle

Bomann-Museum Celle


Entdecken Sie die Kulturgeschichte der Stadt und Region Celle auf ganz unterschiedliche Weise.

Das Schloss Celle mit Krokussen im Vordergrund, © Celle Tourismus und Marketing GmbH / K. Behre
© Celle Tourismus und Marketing GmbH / K. Behre

Schloss Celle


Das Celler Schloss von 1292 mit dem Residenzmuseum ist eines der schönsten Welfenschlösser Deutschlands. Lebendige Hofgeschichten werden bei Ihrem Besuch zum Leben erweckt.

Hoppener Haus, © Celle Tourismus und Marketing
© Celle Tourismus und Marketing

Celler Fachwerk mit Hoppener Haus


Fast 500 aufwändig restaurierte und Denkmal geschützte Fachwerkhäuser bilden das größte geschlossene Ensemble in Europa.

Tiger Hüpfburg, © 10-Elfenland
© 10-Elfenland

10-Elfenland


Großer Indoor- und Outdoorspielpark für die ganze Familie in Celle.

Lichtplastik Feuerwerk für Celle von Otto Piene, © Kunstmuseum Celle/ Julia Otto
© Kunstmuseum Celle/ Julia Otto

Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon


Das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt

Altes Rathaus Celle, © Celle Tourismus und Marketing
© Celle Tourismus und Marketing

Altes Rathaus Celle


Das Celler Rathaus, eines der ältesten Gebäude der Stadt, besteht aus 2 Gebäudeteilen. Der ältere Teil erhebt sich über dem Ratskeller mit seinem gotischen Kreuzrippengewölbe.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Stadtansichten

Veranstaltungen

Celle Tourismus und Marketing GmbH

Markt 14-16
29221 Celle
Telefon: +49 (0) 5141 / 909080

zur WebsiteE-Mail verfassen