Zwei Radfahrerinnen stehen vor dem Grafenschloss Hoya und blicken in die Ferne., © Mittelweser-Touristik GmbH
© Mittelweser-Touristik GmbH

Achter-Tour

Aufstieg
179M
Abstieg
180M
Distanz
55km
höchster Punkt
45M
Strecke für
Tourenrad
Dauer der Tour
Eintagestour
Art der Tour
Rundtour

Lassen Sie sich vom Reiz der Marsch- und Geestrandlandschaften verzaubern und genießen Sie die einmalige Region im Herzen Niedersachsens. Die Route verläuft vorbei an Seen, der Weser, historischen Mühlen, dem alten Meliorationshauptkanal sowie wunderschöner Dorf-, Wald- und Wiesenlandschaften. 

Verlauf und Sehenswertes

Die Route verläuft vorbei an Seen, den Naturschutzgebieten „Alhuser Ahe“ und „Wiedesee“, der Weser und dem alten Meliorationshauptkanal. Sie sehen historische Mühlen, das Kulturzentrum Martinskirche in Hoya, die St.-Cyriakus-Kirche in Vilsen und in Bücken die doppeltürmige Stiftskirche, sowie wunderschöne Dorf-, Wald- und Wiesenlandschaften. Am Abend oder auch zwischendurch werden Sie von der gemütlichen Gastronomie in genussvoller Weise verwöhnt. 

An verschiedenen Tagen im Jahr können Sie diesen Radrundweg auch mit einer Nostalgiefahrt im alten Triebwagen der Museums-Eisenbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Eystrup oder umgekehrt kombinieren.

Das gibt es auf der Route zu sehen

Mühle Hoyerhagen, © Mittelweser-Touristik GmbH
© Mittelweser-Touristik GmbH

Galerie-Holländer-Windmühle Hoyerhagen


Stiftskirche Bücken, © Mittelweser Touristik GmbH
© Mittelweser Touristik GmbH

Stiftskirche St. Maternian et St. Nicolai Bücken


Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

„Wer schon immer mal wissen wollte wo sich der geografische Mittelpunkt Niedersachsen befindet, der wird Ihn auf dieser schönen Tour in der Gemeinde Hoyerhagen entdecken.“

Sven Joskowiak von der Mittelweser-Touristik GmbH

Unterwegs auf der Achter-Tour

Logo Achter-Tour

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Achter-Tour beschildert.

Hinweise für die Achter-Tour


Anreise und Abreise

Radler/Radlerinnen aus dem weiteren Umland (z.B. Bremen/Hannover) erreichen die Strecke über den DB-Bahnhof Eystrup bzw. über die VBN-Omnibuslinie 150 (von Bremen über Syke nach Bruchhausen-Vilsen). Fahrradtransport nur auf Anmeldung (Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya, Tel. +49 (0) 4251 / 93550). Auch Fahrradgruppen sollten sich anmelden. Die Bahnhöfe Eystrup und Bruchhausen-Vilsen sind am besten als Start- und Zielpunkte für diese Rundtour durch den Altkreis Grafschaft Hoya geeignet.

Besonderheiten

Fährzeiten:
Schweringen - Gandesbergen ab 1. April:
Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.00 Uhr 
Samstag 13.00 - 18.00 Uhr
Sonn- u. Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr (durchgehend!)

Literaturhinweise

Ein kostenloses Faltblatt zur Achter-Tour erhalten Sie in den Tourist-Informationen sowie Rathäusern der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen und der Stadt Nienburg.

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Mittelweser-Touristik GmbH

Lange Straße 18
31582 Nienburg
Telefon: +49 (0) 5021 / 917630

zur WebsiteE-Mail verfassen

TourismusService Bruchhausen-Vilsen

Bahnhof 2
27305 Bruchhausen
Telefon: + 49 (0) 4252 / 930050

zur WebsiteE-Mail verfassen