Seitennavigation

Radfahren im Weserbergland

Radeln auf der Erholspur

Das Weserbergland ist mit seiner sanft hügeligen Mittelgebirgslandschaft ein wahres Eldorado für Radfahrer. Ob mit einem normalen Tourenrad, E-Bike, Mountainbike oder Rennrad: das Weserbergland bietet einen bunten Strauß an Radfernwegen, Mehrtages- und Tagestouren für alle Radlerfans.
"Erfahren" Sie den Weser-Radweg, seit Jahren einen der beliebtesten Radfernwege Deutschlands, vom Weserbergland bis zur Nordsee und tauchen Sie ein in die Faszination tausendjähriger Geschichte. Liebevoll saniertes Fachwerk in historischen Städten, eindrucksvolle Bauwerke der Weserrenaissance, imposante Burgen und prächtige Schlösser erwarten Sie. Auch den Zauber von Märchen und Sagen kann man an zahlreichen Orten im Weserbergland erleben. Begegnen Sie z.B. historischen Persönlichkeiten wie dem Lügenbaron Münchhausen, dem Rattenfänger von Hameln oder dem Aschenputtel.
Einen einzigartigen Querschnitt durch Deutschlands Landschaften erfahren Sie auf der D-Route 3, dem deutschen Abschnitt des Europaradweges R 1. Die Route führt von Vreden in den Niederlanden bis zur deutsch-polnischen Grenze nach Küstrin-Kietz. Das Schöne ist: Sie müssen nicht auf einen Radurlaub im Weserbergland verzichten, denn die D-Route 3 streift eine Vielzahl historischer Städte mit viel Sehenswertem.
Mit Power durch das Weserbergland geht es in der Mountainbike-Region Naturpark Solling-Vogler. Hier erwarten Sie 16 Einzelrouten auf 760 Streckenkilometern und insgesamt 17.000 Höhenmetern, die nach unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen eingeteilt sind.
Seit April 2011 kann das Weserbergland auch mit den E-Bikes von movelo erradelt werden. Das 'E' steht für Elektrofahrrad, welches die natürliche Tretbewegung dann unterstützt, sobald Ihre eigenen Kräfte schwinden. Damit können Sie nun auch die höheren Lagen des Weserberglandes wie die Ottensteiner Hochebene, den Süntel oder Solling mit Leichtigkeit erfahren. Und hier gibt es noch echte Geheimtipps zu entdecken. Ein flächendeckendes Netz aus 21 Akkuwechsel- und 40 Verleihstationen mit insgesamt 100 E-Bikes im Weserbergland eröffnet Ihnen grenzenlose Mobilität. Bereits für nur 20,00 Euro / pro Tag kann dieses einmalige Radvergnügen erlebt werden.
Unser Tipp: Runden Sie Ihr Raderlebnis im Weserbergland mit einer Rast in einer unser zahlreichen Straßencafés oder einer gemütlichen Schifffahrt auf der Weser ab. Ihr Rad kommt dann natürlich mit an Bord!

Ihr direkter Kontakt

Kontaktdaten und Infos

Logo Weserbergland

Deisterallee 1
31785 Hameln

Telefon: +49 (0)5151/93000
Telefax: +49 (0)5151/930033

E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.