Seitennavigation

Weser-Fährweg zwischen Verden und Achim (Rundtour)

Entlang der schönen Weser

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

Verden mit dem Dom und der schönen und urigen Altstadt, bietet den Start-und Zielpunkt an der Südbrücke. Entdecken Sie Verdener Stadtgeschichte im Domherrenhaus - Historisches Museum.

Zunächst fahren Sie entlang der Aller in Richtung Verden-Eissel und folgen dem ausgeschilderten "Weser-Fährweg". Lohnenswert ist ein Abstecher zur Daverdener "St. Sigismund-Kirche". Radeln Sie weiter geradeaus entlang des Schleusenkanals, dann erreichen Sie auf Höhe der Ortschaft Cluvenhagen die "Schleuse Langwedel". Nur ein kurzes Wegstück weiter erreichen Sie das Schloss Etelsen mit historischem Schlosspark im Ortskern von Etelsen.

Nun können Sie bis nach Achim weiterradeln oder der Ausschilderung zur Personen- und Radfähre "Gentsiet" folgen. Durch die Fährverbindung besteht die Möglichkeit, mit der Fähre "Gentsiet" von Hagen-Grinden nach Ahsen-Oetzen überzusetzen. Wenn Sie in Richtung Achim fahren, erreichen Sie den Ortsteil Baden. Sie radeln am Schleusenkanal entlang, überqueren die Alte Aller und erreichen anschließend die Mündung des Schleusenkanals in die Weser.

Von hier aus folgen Sie dem Flussverlauf und fahren entlang der Badener Berge. Besonders sehenswert auf dieser Strecke ist die Ringwallanlage mit dem Haus Hünenburg. Empfehlenswert ist ein Abstecher zur Achimer Windmühle.

Vom Abstecher zurück zum Weser-Fährweg überqueren Sie die Weser über die Uesener Brücke. Folgen Sie nun der Beschilderung am Weserdeich entlang nach Ahsen-Oetzen. Hier besteht die Möglichkeit, sich mit der Fähre nach Hagen-Grinden übersetzen zu lassen. Vorbei an der St. Michaelis-Kirche in Intschede geht es auf direktem Weg zur Blender Mühle. Von hier aus fahren Sie weiter durch Blender vorbei an der Blender Kirche mit Furtwängler-Orgel, dann über die Straße "Mühlenberg" zum Blender See. Weiter geht es vorbei am Varster See in Richtung Oiste. Hier haben Sie die Möglichkeit, im Cafe am Deich einzukehren. Dann geht es weiter über die Flutbrücke, durch Groß-Hutbergen und Hönisch in Richtung Verden.

Beschilderung

Der Weser-Fährweg ist durch folgendes Logo gekennzeichnet:

Logo Weser-Fährweg

 

 

 

 

 

Unterwegs übernachten

Fahrradfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Radweges finden Sie in Verden/Aller, Achim, Thedinghausen, Langwedel und in Blender - Intschede.

Kontaktdaten

Mittelweser Logo

Mittelweser-Touristik GmbH

Lange Straße 18, 31582 Nienburg

Telefon: 05021 91763-0
Telefax: 05021 91763-40

E-Mail schreiben: info@mittelweser-tourismus.de
Webseite besuchen:

Tourendaten zum DownloadTourendaten zum Download

Hier können Sie sich die Daten zum Weser-Fährweg als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Literaturhinweise und KartentippsLiteraturhinweise und Kartentipps

Das Prospekt zum Weser-Fährweg können Sie hier online bestellen.

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.