Seitennavigation

Weinkeller "Postmeister von Hinüber"

Kreative Küche in der Zöllnerstraße

vergrößern Weinkeller "Postmeister von Hinüber" - Vergrößerte Ansicht

Weinkeller "Postmeister von Hinüber"
© Celle Tourismus und Marketing GmbH (CTM)

Weinkeller "Postmeister von Hinüber"

Etwas versteckt, in einem kleinen Innenhof und nur über eine schmale Treppe zu erreichen, liegt der Weinkeller „Postmeister von Hinüber“. Seinen etwas ungewöhnlichen Namen verdankt das Lokal der ehemaligen Poststation, die der gleichnamige Postmeister zwischen 1706 und 1740 im selben Hause führte.

Gastronomie aus Leidenschaft

Seit 1996 betreiben Thomas Krafthöfer und Corinna Räker in dem urigen Kellergewölbe eine der ersten Adressen Celles für exquisite Speisen und hervorragende Weine. Die Küche, die z.B. vom Gault Millau als bemerkenswert, herausragend und weltoffen bewertet wird ist stark saisonbezogen.

Verwendet werden ausschließlich Frischprodukte, die zu großen Teilen direkt aus Frankreich und aus der Region stammen. Größte Sorgfalt zeigt sich auch auf der internationalen Weinkarte mit Schwerpunkt auf deutschen Weinen, die wenn immer möglich direkt vom Weingut bezogen werden.

Tauchen Sie ein in die gemütliche Atmosphäre des alten Gewölbes und lassen Sie sich bei Kerzenschein oder auf der Sommerterrasse mit kulinarischen Genüssen aus Küche und Keller verwöhnen.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag ab 18:00 Uhr • Küche bis 22:30 Uhr
Samstag auch 12.00 - 14:00 Uhr

 

 

Kontaktdaten

Weinkeller „Postmeister von Hinüber“

Zöllnerstraße 25, 29221 Celle

Telefon: +49 (0) 5141 / 28444

Webseite besuchen:

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.