Seitennavigation

Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer

Natürliche Flussläufe, Moorseen, Heidegewässer und die Nordsee

Rundradweg Diese Tour ist geeignet für: Tourenrad geeignet für Tourenräder

Bei dem 450 km langen Rundkurs stehen zahlreiche Naturerlebnisse und entsprechende Angebote im Mittelpunkt. „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ leitet das Logo mit dem Kiebitz Radfahrer auf dem gleichnamigen Radwanderweg durch das Land zwischen Elbe und Weser.

Verlauf und Sehenswürdigkeiten

Kraftvolle Ströme wie Elbe und Weser, natürliche Flussläufe, Moorseen und Heidegewässer und nicht zuletzt die Nordsee mit dem einzigartigen Wattenmeer - seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe - bestimmen die Radtour „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“. Das bekannte Moorgebiet Teufelsmoor sowie zahlreiche weitere Hochmoore und eine abwechslungsreiche Landschaft machen sie zu einem besonderen Erlebnis. Immer wieder lohnt ein Stopp - auch in den alten Hansestädten, maritimen Metropolen, Küstenbadeorten und idyllischen Dörfern und Kleinstädten entlang des Weges.

Der Rundweg verläuft von Bremen über Worpswede, Bremervörde, Stade, Cuxhaven und Bremerhaven nach Bremen. Ein Start ist an jedem beliebigen Punkt an der Strecke möglich. Alternative Wegeführungen zur Verkürzung des Kurses sind ausgeschildert.

Freie Hansestadt Bremen
Marktplatz mit Rathaus, Roland-Statue, St. Petri-Dom und Bremer Stadtmusikanten, Böttcherstraße, Schnoorviertel, Weserpromenade Schlachte, Bürgerpark, Universum Bremen, Rhododendron-Park, Überseestadt, Maritime Meile Vegesack

Kulturland Teufelsmoor
Künstlerdorf Worpswede, Torfkahnfahrten mit historischen Kähnen, Fahrten mit dem Moorexpress, Gästeführungen, Museen rund um Torf und Moor, Melkhüs, Naturschutzgebiet Breites Wasser

Landkreis Rotenburg (Wümme)
Historischer Moorhof Augustendorf, Huvenhoopsmoor, Dokumentations- und Gedenkstätte Lager Sandbostel, Historische Ziegelei Pape in Bevern, Bachmann-Museum Bremervörde, Natur- und Erlebnispark Bremervörde, Bauerngolfen auf dem Ferienhof Dücker in Volkmarst, Melkhüs

Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom
Hansestadt Stade, Naturerlebnisfahrten mit dem Tidenkiekerschiff, der Moorkieker-Lorenbahn und dem Vogelkiekerbus, Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseum, Küstenmuseum Natureum Niederelbe, Prahmfähren über die Oste, Naturschutzgebiet Hohes Moor, Ausflug in den Obstgarten Altes Land

Cuxland
Weltnaturerbe Wattenmeer, Kutterhafen in Wremen, Aeronauticum in Nordholz, Moorbahn Ahlen-Falkenberg, Schwebefähre in Hemmoor, Skulpturenpark Kramelheide, historische Altstadt Otterndorf, Burg Bederkesa, Hermann-Allmers-Haus in Sandstedt-Rechtenfleth, Melkhüs

Seestadt Bremerhaven
Zoo am Meer, Deutsches Auswandererhaus® Bremerhaven, Nationalmuseum Deutsches Schiffahrtsmuseum, Technikmuseum U-Boot „Wilhelm Bauer“, Atlanticum mit Meerwasseraquarium, Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost, Historisches Museum Bremerhaven

Besonderheiten auf der Strecke

Der Radwanderweg „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ wurde von der NABU-Umweltpyramide Bremervörde konzipiert. Entsprechend stehen Naturerlebnisse besonders im Fokus. Über die zahlreichen Natur-Highlights am Wegesrand informieren insgesamt drei Faltblätter. An der Strecke warten außerdem zahlreiche Melkhüs (= sog. Milchraststätten) auf radelnde Gäste.

Beschilderung

Der 450 Kilometer lange Rundkurs ist einheitlich nach ADFC-Kriterien beschildert. Das Logo mit dem Kiebitz weist Radfahrern auf der gesamten Länge den Weg.

 Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer Logo


 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Streckencharakteristik

Der Radwanderweg „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ führt durch eine flache bis flachwellige Landschaft und verläuft überwiegend auf verkehrsarmen und befestigten Wegen. Es empfehlen sich Touren- und Freizeiträder.

Unterwegs übernachten

Entlang der Strecke des Radweges gibt es zahlreiche fahrradfreundliche Übernachtungsbetriebe. Diese sind in der Broschüre (s. Literaturhinweise) und auf der Seite des Radfernweges Vom Tourfelsmoor zum Wattenmeer dargestellt.

 

Weitere Informationen über den Radfernweg Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer.

Tourendaten DownloadTourendaten Download

Hier können Sie sich die Daten des Radfernwegs Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Download AlternativroutenDownload Alternativrouten

Hier können Sie sich die Daten für Alternativrouten des Radfernwegs Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Alternativroute Bremerhaven-Bremervörde - GPX-Datei (GPX 52.93 kB)

Alternativroute Bremerhaven-Bremervörde - KML-Datei (KML 16.18 kB)

 

Alternativroute Bremerhaven-Cuxhaven - GPX-Datei (GPX 56.21 kB)

Alternativroute Bremerhaven-Cuxhaven - KML-Datei (KML 16.92 kB)

KontaktdatenKontaktdaten

Arbeitsgemeinschaft Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer

Telefon +49 (0) 4141 / 409175
E-Mail: info@teufelsmoor-wattenmeer.de
http://www.teufelsmoor-wattenmeer.de

                                                     

Touristische Partner                

BTZ Bremer Touristik-Zentrale

Findorffstr. 105, 28215 Bremen
Telefon +49 (0) 421 / 3080010
E-Mail: btz@bremen-tourism.de
http://www.bremen-tourismus.de

Gästeinformation für Worpswede und das Teufelsmoor

Bergstr. 13, 27726 Worpswede
Telefon +49 (0) 4792 / 935820
Telefax +49 (0) 4792 / 935823
E-Mail: info@worpswede.de
http://www.kulturland-teufelsmoor.de

Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Am Pferdemarkt 1, 27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 0 42 61 / 81 96 0
Telefax: 0 42 61 / 81 96 20
E-Mail: info@tourow.de
http://www.tourow.de

Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e.V.

Kirchenstieg 30, 21720 Grünendeich
Telefon +49 (0) 4142 / 813838
Telefax +49 (0) 4142 / 813840
E-Mail: info@tourismusverband-stade.de
http://www.urlaubsregion-altesland.de

Cuxland Tourismus

Kapitän-Alexander-Str. 1, 27472 Cuxhaven
Telefon +49 (0) 4721 / 599617
Telefax +49 (0) 4721 / 599633
E-Mail: info@cuxland.de
http://www.cuxland.de

Erlebnis Bremerhaven GmbH
Bremerhaven Touristik
 

H.-H.-Meier-Str. 6, 27568 Bremerhaven
Telefon +49 (0) 471 / 414141
Telefax +49 (0) 471 / 94646190
E-Mail: touristik@erlebnis-bremerhaven.de
http://www.bremerhaven-tourism.de
 

Bus & BahnBus & Bahn

Für eine Radtour auf dem Radwanderweg „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ bietet sich eine Kombination mit Bus und Bahn hervorragend an. Verschiedene Züge und die S-Bahn aus Hamburg gewährleisten eine unkomplizierte An- und Weiterreise. Der historische „Moorexpress“ verkehrt an Wochenenden parallel zum Radweg zwischen Bremen und Stade. (Eine Reservierung in den Zügen empfiehlt sich, da die Fahrradplätze begrenzt sind).

Zwei Radwanderbusse bringen Radfahrer samt ihrer Drahtesel bequem zu verschiedenen Zielen und Attraktionen.

Historische Züge (saisonal, nicht täglich)

Moorexpress
Bremen – Stade
www.moorexpress.de, Telefon +49 (0) 4792 / 935820 (Gästeinformation Worpswede)

Museumsbahn
Bremerhaven – Bad Bederkesa
www.museumsbahn-bremerhaven-bederkesa.de, Telefon +49 (0) 4745 / 7169

Radwanderbusse (saisonal, nicht täglich)

Cuxhaven – Bremerhaven bzw. Cuxhaven – Otterndorf / Neuhaus
www.cuxliner.de, Telefon +49 (0) 4721 / 600645

Cuxhaven – Bremerhaven - Bad Bederkesa – Balje
info@maass-reisen.de, Telefon +49 (0) 4721/ 7270

Horneburg – Jork – Stade – Drochtersen – Wischhafen – Balje
www.elbe-radwanderbus.de, Telefon +49 (0) 4142 / 813838
 

Literaturhinweise und KartentippsLiteraturhinweise und Kartentipps

Umfangreiche kostenfreie Begleitbroschüren mit Informationen zu Sehenswertem, Rad-Serviceeinrichtungen und Übernachtungsbetrieben entlang des Weges erhalten Sie bei der Arbeitsgemeinschaft Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer unter oben genannter Kontaktadresse

Kompaktspiralo „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“

9,95 €

ISBN: 978-3-87073-450-3

Finden Sie Ihren Urlaub

Events, Unterkünfte und Angebote für Sie.